«Ich spare Zeit und Geld»

Werner_Mattenberger.jpg Werner Mattenberger
«Ich benutze renovero.ch seit es die Plattform gibt. Früher kontaktierte ich fünf oder sechs Unternehmen aus dem Branchenbuch und wählte den günstigsten aus. Bei hundert kommt die günstigste Offerte naturgemäss tiefer zu liegen. Ich spare heute also sehr viel Zeit und Geld. Dabei habe ich, abgesehen von einer Ausnahme, immer sehr gute Unternehmer ausgewählt und gute Erfahrungen gemacht. In erster Linie wähle ich Handwerker nach dem Preis aus. Die Arbeiten, die ich zu vergeben habe, sind nicht sehr kompliziert, meistens sind es Reparaturen, Renovationen, Dinge, die einfach erledigt werden müssen.

In zweiter Linie schaue ich natürlich auf die Bewertungen. Wenn einer eineinhalb Sterne hat, macht es mich schon stutzig – sofern das aus fünf Bewertungen resultiert. Stammt es aus nur einer Arbeit, dann gehe ich davon aus, dass der Betreffende halt eine Meinungsverschiedenheit gehabt hat mit dem Auftraggeber. Das kann es geben. Ich habe allerdings immer Handwerker gewählt, die drei Sterne haben - ausser ein Mal. Ich sagte mir: Gib ihm doch eine Chance, der hat noch nie etwas gewonnen.

Es ging um eine Wohnungsreinigung. Keine grosse Sache. Diese Person wollte eine Vorauszahlung, nahm das Geld und machte dann nichts. Ziemlich frech, nicht wahr? Mit der Zeit musste ich einsehen, dass da nichts zu machen ist. Ich wollte es dabei bewenden lassen, nicht einmal eine Bewertung abgeben – denn ich befürchtete, dass dieser Typ zu einer Retourkutsche fähig ist. Ich liess mich aber von renovero.ch überzeugen, trotzdem eine Bewertung abzugeben. Weniger als eine Stunde später sehe ich auf dem Bildschirm, dass mich der Handwerker aus Rache ebenfalls mit null Sternen bewertet hat. Freundlicherweise wurde das wieder aus meinem Profil entfernt. So habe ich zum Glück weiterhin eine schöne Reihe mit drei Sternen. Ich möchte meinen Ruf als guter Auftraggeber bewahren. Das ist mir wichtig.»