«Die Preisunterschiede sind markant»

Lulzim_Krasniqi.jpg Lulzim Krasniqi
«Wir haben Arbeiten für unser Eigenheim in Egerkingen ausgeschrieben. Wir haben sicher zehn Ausschreibungen gemacht, beispielsweise für Verputzarbeiten, Bodenbeläge, Fenster und Spannteppiche. Die Benutzung ist kinderleicht. Für die Verputzarbeiten haben wir bestimmt zwanzig Offerten erhalten, für die Böden etwa zehn. Die Preisunterschiede sind beachtlich!

Inzwischen haben wir etwas Erfahrung. Als ideale Ausschreibungsdauer haben sich ein bis zwei Wochen bewährt. In der Regel holen wir immer zuerst Grobofferten ein. Von diesen wählen wir die besten aus und laden die entsprechenden Handwerker für eine Besichtigung ein. Wir schauen nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Referenzen und die Erfahrung.

Mein Tipp: Immer nach den Materialien fragen und auch diese vergleichen.»