«Glück mit den Handwerkern»

Helmut_Gerwig.jpg Helmut Gerwig
«Zuerst habe ich eine neue Küche ausgeschrieben – nur so als Test, weil ein Mieter von mir Küchenbauer ist und seine Offerte mir etwas teuer erschien. Zwar kam auf renovero.ch eine günstigere Offerte, diese beinhaltete aber billigeres Material. So habe ich schliesslich den Mieter berücksichtigt mit dem guten Gefühl, den korrekten Marktpreis zu bezahlen. Danach habe ich ein Metallgeländer ausgeschrieben. Die Preisdifferenz der eingegangenen Offerten lag zwischen 640 und 2500 Franken. So habe ich weiter Parkettböden, Sanitärarbeiten, Plättli im Bad und Malerarbeiten ausgeschrieben. Ich hatte ausgesprochenes Glück mit den Handwerkern. Für den Parkett nahm ich einen gut bewerteten Handwerker aus Zürich. Seine Arbeit und sein Service waren wirklich sehr gut.

Im Bad musste man die Böden ersetzen – gleich, wie letztes Jahr in einem anderen Stockwerk. Hierfür wählte ich denselben Handwerker. Er kam pünktlich mit einem Sanitär und beide haben ihre Arbeit tipptopp gemacht und die Plättli sogar ganz herausgenommen – kein Vergleich mit meiner Erfahrung ein Jahr zuvor. Mit renovero.ch kann man einen Haufen Geld sparen. Zum Beispiel fürs Malen der Garagentore habe ich Offerten von 640 bis 3000 Franken erhalten. Hier habe ich das günstigste Angebot gewählt und für 640 Franken eine tadellose Offerte und Rechnung erhalten. Und für die Bezahlung erst noch 5 Prozent Skonto erhalten.

Mein Tipp: Auf die Bewertungen achten, denn daraus kann man Schlüsse ziehen. Mir ist zudem wichtig, im Gegenzug als Auftraggeber gut bewertet zu werden. Den Arbeitern stelle ich Kaffee und Verpflegung zur Verfügung und die Rechnungen bezahle ich umgehend.»