Dachdecker.jpg

Dachdecker gesucht?

Mit renovero.ch finden Sie schnell und einfach einen zuverlässigen Dachdecker bzw. eine Dachdeckerei in Ihrer Region für Ihre Dacharbeiten. Dazu müssen Sie nur eine Offertanfrage mit Ihren zu erledigenden Dachdeckerarbeiten kostenlos und unverbindlich bei uns einstellen. Bald darauf werden sich entsprechende Handwerker mit Angeboten bei Ihnen melden. Bei der Auswahl des richtigen Fachmanns können Sie sich neben den Angeboten auch von den Bewertungen der Handwerker durch die vorhergehenden Auftraggeber leiten lassen. Für den Fall, dass ein ganzes Dach zu decken ist oder andere grössere Dacharbeiten anstehen, ist es sinnvoll, einen Termin vor Ort zur detaillierten Absprache und zum gegenseitigen Kennenlernen zu vereinbaren.

Dachdecker für ein trockenes und warmes Zuhause finden – auf renovero.ch

Die Arbeit eines Dachdeckers (die neuere Berufsbezeichnung in der Schweiz lautet Polybauer) dient vor allem dem Schutz von Gebäuden vor Nässe, Kälte und Hitze und erfolgt in der Regel in luftiger Höhe. Neben der wind- und wetterfesten Dacheindeckung und Dachreparatur zählen die Abdichtung von Wand- und Aussenflächen gegen Regen- und Grundwasser, der Einbau von Dachfenstern oder die Installation von Sonnenkollektoren und Sonnenschutz-Systemen zu den zentralen Aufgaben der Polybauer. Auch der Aufbau von Baugerüsten und der Fassadenbau (besonders Isolationsarbeiten) können je nach gewählter Fachrichtung in der Handwerksausbildung in den Aufgabenbereich der Dachdecker fallen.

Dachdecker – Fachleute für die Gebäudehülle

Die Polybauer verfügen nicht nur über ein umfassendes Fachwissen über die gesamte Gebäudehülle. Sie bringen auch das nötige Wissen für die Bearbeitung einer Vielzahl von Produkten und Materialien wie Naturschiefer, Tonziegel, Faserzementplatten, Holz, Kupfer oder Aluminium mit, um Dachdeckerarbeiten fachgerecht durchführen zu können.
Dachdecker sind üblicherweise bei kleinen oder mittelgrossen Dachdeckereien angestellt oder gehören grösseren Industriebetrieben an, die Produkte der Gebäudehülle herstellen. Bei einem Neubau eines Dachs oder grösseren Umbaumassnahmen arbeiten die Dachdeckermeister meist mit Zimmerleuten zusammen, die für den Aufbau des Dachstuhls verantwortlich sind. Den Dachstuhl versehen die Dachdecker dann mit der Dacheindeckung. Diese besteht aus Unterspannbahn, Isolierung, Dachlatten und schliesslich den Dachziegeln aus Ton oder Naturstein. Neben der Dacheindeckung, der Dachabdichtung von Flachdächern und den bereits erwähnten Aufgabenbereichen gehört noch die Montage von Blitzableitern oder Dachrinnen zum Aufgabenfeld des Polybauers.

Vom ausgebildeten Fachmann das Dach decken und reparieren lassen

Arbeiten auf oder am Dach sollten Hausbesitzer aus Sicherheitsgründen unbedingt einem professionellen Dachdecker überlassen. Denn ohne den Einsatz von Geländern, Netzen und weiteren Schutzvorrichtungen wird die Arbeit auf den glatten und kaum Halt bietenden Dachflächen zu einer sehr gefährlichen Angelegenheit. Darüber hinaus kann man neben der eigenen Gesundheit durch unbedachte Handlungen auch die Dichtheit des Daches riskieren. Die eingehängten Dachziegel können sich durch einen falschen Tritt leicht lösen oder verrutschen. Auch kann man schnell ein grösseres Loch in der Dachkonstruktion verursachen.
Zwar ist bei einem Dachschaden nicht immer eine gesamte neue Dacheindeckung erforderlich. Nichtsdestoweniger macht auch ein loser oder leicht verschobener Dachziegel den Einsatz eines erfahrenen und kompetenten Dachdeckers unumgänglich. Genauso sieht es bei einer hartnäckig verstopften Dachrinne oder einer neu zu installierenden Dachantenne aus. Auch in solchen Fällen ist es aus den genannten Sicherheitsgründen empfehlenswert, einen Dachdecker zu beauftragen.