Handwerkerexperte.ch

4.7 / 5 Sterne
262 Bewertungen

Direktanfrage

Bewertungen

1 / 27
1 / 27

Auftrag:

Installation Lampen

in 3005 Bern/Berne/Berna

02.01.2021 - B. Küchler

Der Handwerker hat den Termin drei Mal verschoben, da er andere Aufträge ausführen musste. Den dritten Termin hat er dann schlicht sausen lassen und dies ohne mich zu kontaktieren. Erst als ich ihm am darauffolgenden Tag geschrieben habe, dass ich unter diesen Umständen auf seine Dienste verzichte, habe ich abermals die Ausrede erhalten, er habe andere dringende Aufträge gehabt. Es war also ganz klar, dass ich nur ein sekundärer, wenn nicht gar tertiärer Kunde war und es für ihn kein Problem war, den Termin für einen "unwichtigen", kleineren Kunden ohne Kontaktaufnahme einfach ins Wasser fallen zu lassen. Einfach durchgehend unprofessionell.

Vielen Dank für Ihrer idiotisch und beschissener Bewertung, von gleichwertigen Person.

Als ich Sie am 31. 12. nachmitteg Sie wieder angerufen hatte, das ich ca in 2 Stunden bei Ihnen sein kann, SIE waren diejenige, wer den Auftrag abgesagt hatte, weil Ihr hochnasiges Arroganz mit 2x Terminverschiebung beleigigt war.

1. Erster Terminverschiebung, weil zu den ursprünglichen Auftrag hatte noch 6 Bildern zu aufhängen, 1 Spiegel in Vorzimmer, 1 Spiegelschrank in Bad, und 2 Vorhangstangen wurde gebeten noch zu machen. Und ich sagte klares JA zu Auftrag. Erster verschiebung von Termin.

2. Nächster Tag hatte einen Notfall-Auftrag in einem Bauernhof mit 3 Wohneinheiten, wo den Konkurierender Elektriker hatte einen Familie in stich gelassen, ( ende von Arbeitstag & Jahresende) und weil nach Sicherungskasten-Umbau mehr als den hälfte FI-s, FI-LS hatte sich nicht einschliesen lassen. Fehlersuche und reparatur in durschnitt dauert ca 5-6 Stunden. So auch hier in dieses Haus. Nach Fehlersuche erfolgte den Fehlern zu beheben. Arbeitete bis 19h. Danach hatte ich Sie angerufen und verschob den Termin zweitesmahl.

3. Nächster Tag musste ich bei Bauernhof weitermachen mit Fehlerbeseitigungen weil keine von 3 Wohnanteilen hatte Licht, Heizung, und warmwasser. Ich musste ca 60 -65 alte Steckdosen ausbauen, und den von ca vor 40 Jaren fabrisch eingebauter Nullungsbrücken entfernen, was den Hochrankiger Elekriker vergessen hatte. Gleich den ca 30 Lichtschalter & Steckdosenkombination auch. und danach 6x Spiegelschrank mit eingebauter Steckdosen. Nach erledigung hatte Sie angerufen, das ich ca in 2 Std da sein kann.

Und jetzt zu "sekunderer Kunde " .
Für mich war wirklich vorrangig das ich 2 älteren läuchten, 2 Familien mit 2 +2 Kleinkindern strom, Heizung und Warmwasser gebe, als egalwo 4 Lampen zu montiere. Und wenn solcher Fall wieder käme, würde ich nochmahls so entscheiden.



Handwerkerexperte.ch

1 / 27