Mock Bau GmbH

Haldenweg 11, 3283 Kallnach
Offerte anfragen 079 680 59 52
Tätigkeiten
Baumeister, Maurer Natur- und Kunststeinarbeiten Dichtungen und Dämmungen Fassadenputze Bodenleger Wandbeläge Bad, Schwimmbad, Wellness Maler Gärtner
Mock Bau GmbH

1998 gründete ich, damals als jüngster Bauunternehmer der Schweiz,
die Einzelfirma «Generalbau P. Mock».


Meine Vision war ein Unternehmen aufzubauen, welches im Kundensektor
sämtliche anfallende Bauarbeiten aus einer Hand anbieten kann,
um es so dem Kunden zu erleichtern.


Planung, Organisation und Ausführung sind so einfacher zu koordinieren,
als wenn viele verschiedene Unternehmen beteiligt sind.
Nach vielen harten Jahren des Aufbaus, haben die Mühe und mein
Durchhaltevermögen es mir dann ermöglicht, meine Vision wahr werden
zu lassen.


Heute leite ich eine florierende, moderne Kundenbau Firma und habe
ein fleissiges und zuverlässiges Team, bestehend aus 12 Festangestellten,
darunter Plattenleger, Maurer, Gipser und Maler.


Dank der verschiedenen Arbeitsgattungen und einem eingespielten
Team kann ich dementsprechende Arbeiten meinen Kunden anbieten
und eine fachgerechte und saubere Ausführung zusichern.


In den letzten 6 Jahren hat mein Arbeitsvolumen stetig zugenommen
und deshalb habe ich meine Firma von «Generalbau P. Mock» zu der
Firma «Mock Bau GmbH» umgeändert.


Voller Stolz auf meine Firma und mein Team schaue ich in die Zukunft
und freue mich, auf noch viele spannende und interessante Herausforderungen,
die auf die Firma «Mock Bau GmbH» zukommen werden.

 

Unser Aufgabenbereich

Externer Gesamtbaudienstleister der Firma «selecta AG», Schweiz und Liechtenstein


Die Zusammenarbeit mit unserem Geschäftspartner «selecta AG»
begann 1998. Zu Beginn waren wir für den Sockelbau der Selecta-
Automaten in der Westschweiz zuständig, in 12 Kantonen.


Die Aufträge nahmen stetig zu, so dass unsere Firma im Laufe der Zeit
über 3 Millionen Kilometer quer durch die Schweiz gefahren ist.


Im Jahr 2014 übernahmen wir als Generalunternehmung der «selecta AG»
nebst den landesweit verstreuten roten Automaten, auch das Gesamtkonzept
für die externen Baudienstleistungen in der ganzen Schweiz
und Lichtenstein. So sind wir für den gesamten Unterhalt der Snack- und
Kaffeeautomaten zuständig.


Dies beinhaltet die Organisation und in Zusammenarbeit mit der
«selecta AG» die Koordination, den Sockelbau, das Stellen der Automaten,
die Malerei, die elektrischen und sanitären Arbeiten und den
gesamten Unterhalt.


Um diese schöne und vielseitige Arbeit, und die enorme Anzahl
Automaten bewältigen zu können, sind täglich 2 Teams für uns im Einsatz.
In Spitzenzeiten sogar 3 Teams.


Wir sind stolz darauf, somit ein Teil der «selecta AG» sein zu dürfen und
freuen uns auf weitere gemeinsame und spannende Zukunftspläne.
. . . und wenn Sie das nächste Mal vor einem Selecta-Automat stehen,
sei es im Tessin, in Zürich oder im Waadtland, so können Sie sicher sein,
dass wir auch an diesem Automaten Arbeiten durchgeführt haben.

Gründungsjahr
1998
Anzahl Mitarbeiter
14
Bildet Lehrlinge aus
Ja
Akzeptiert WIR
Ja
Handelsregisternummer (UID)
CHE-109105479
Rechtsform
GmbH
Kundenbewertungen
4 von 4 Bewertungen.
Sortiert nach
17.08.2020
Andres N.
„Sehr freundliche und unkomplizierte Firma. Arbeit sehr zufriedenstellend ausgeführt. Jederzeit wieder.”
Auftrag Türe mit Treppe
17.12.2019
Jac L.
„Die Firma Mock Bau ist wärmstens zu empfehlen. Sie haben einen schwierigen Job fachmännisch und sehr zu unserer Zufriedenheit ausgeführt. Der Bauführer, Herr Angele ist extreme kompetent und ist uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Preis/Leistung ist auch sehr gut. Die Qualität der Arbeit ausserordentlich. Gerne kann unser Projekt besichtigt werden. Wir wünschen frohe Festtage.”
Auftrag Neue Platten von OBI auf unserem Balkon verlegen
23.10.2019
Rolf G.
„Sehr zufrieden und sehr netter Kontakt. ”
Auftrag Plättli entfernen und neu verlegen mit Fugen
01.10.2019
Peter S.
„Wir sind mit der Firma Mock und ihren Mitarbeitern sehr zufrieden. Die Zusammenarbeit war problemlos und die Arbeiten wurden professionell und exakt der Offerte entsprechend durchgeführt. Bei entsprechendem Bedarf würden wir die Firma erneut berücksichtigen.”
Auftrag Gartenarbeiten