Interview mit renovero Produktmanager Hendrik Kröger

“Wir entwickeln Funktionen für den Erfolg unserer Kunden.”

Wir haben unseren Produktmanager zur geplanten Entwicklung im 2018 interviewed. Dabei wird nicht nur gezeigt, was uns im kommenden Jahr erwartet, sondern auch Einblick hinter die Kulissen der Produktentwicklung gewährt.

Was ist eigentlich ein Produktmanager und was machst du als Produktmanager bei renovero?

Hendrik Kröger: Ich als Produktmanager bin dafür verantwortlich, dass die Kundenbedürfnisse gesehen werden und in der Entwicklung von neuen Funktionalitäten den Raum bekommen, den sie verdienen.

Also vertrittst du sozusagen die Kunden bei renovero intern?

Hendrik Kröger: Ja, das kann man so sagen. Ich muss mich dafür einsetzen, dass die Funktionen im Sinne der Handwerker sind. Wir als renovero haben uns das Ziel gesetzt, noch mehr auf die Kundenzufriedenheit hinzuarbeiten.

Bist du selbst denn Handwerker?

Hendrik Kröger: Nein, bin ich nicht. Keiner in der IT-Entwicklung ist selbst Handwerker, aber wir versuchen mehr mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten.

Wie kann man sich das in der Praxis vorstellen?

Hendrik Kröger: Wir haben uns dazu einmal mit ein paar Handwerkern zusammengesetzt und angeschaut, wie sie arbeiten und wie sie renovero benutzen.

Warum habt ihr euch gerade jetzt mit den Handwerkern getroffen?

Hendrik Kröger: Wir haben uns dazu entschieden stärker in das Produkt zu investieren. Im Internet setzt sich das Produkt durch, was am stärksten am Kunden orientiert ist. Kundenzufriedenheit wird im schnelllebigen Markt immer wichtiger und wir sind uns dessen bewusst.
Deshalb haben wir auch schon im letzten Jahr neue Spezialisten in unser IT-Entwicklungsteam geholt, um die gesteckten Ziele schneller umsetzen zu können.

Ist das Befragen der Kunden jetzt eine einmalige Sache gewesen?

Hendrik Kröger: Nein, die Kundenbeziehung wird ein fester Bestandteil aller renovero Prozesse werden. Ein Grossteil der Energie wird 2018 in den Handwerker-Bereich fliessen, aber auch für Ausschreiber werden wir neue Funktionalitäten entwickeln. Dies wird immer in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden stattfinden.

Was wäre denn deiner Meinung nach das renovero Motto für 2018?

Hendrik Kröger: Wir entwickeln Funktionen für den Erfolg unserer Kunden.

Wo werden denn konkret die Schwerpunkte bei den Neuerungen liegen?

Hendrik Kröger: Wir haben in den Gesprächen Verbesserungspotential ausgemacht und möchten auf die vorhandenen Prozessen der Handwerker eingehen. Das heisst zum Beispiel, dass wir die Nutzung auf Smartphone und Tablet vereinfachen und beschleunigen werden. Ausserdem werden wir uns der Vereinfachung der Offerteingabe widmen.

Und wann können wir mit den Neuerungen rechnen?

Hendrik Kröger: Wir arbeiten mit allen Kräften an der Umsetzung, aber uns ist es wichtiger, dass die Qualität der neuen Funktionen am Ende stimmt. Wir werden aber sicher in regelmässigen Abständen über die Fortschritte informieren.