Bauseitige Anpassungen für Lifteinbau in EFH

# 733816199

8'990 CHF
Durchschnittlicher Preis
+55%
Max:   13890
-55%
Min:   4090

Ausgeführt durch:

Region

5272 Gansingen

Ausgeschrieben bis

10.05.2021

Beschreibung

Abbrucharbeiten:
(a) Teilweises Abbrechen von seitlichen Treppenmauern (12cm) auf ca. 8 m2 (ca. 1 m3)

Betonschneidarbeiten:
(b) Zwei Deckendurchbrüche 90x120cm (UG+EG)
(c) Eine Grube von 90x120cm mit 5cm Tiefe (im UG, inkl. Ausgiessen mit selbstnivellierender Masse auf Solltiefe)

Begleitleistungen:
(d) Schuttabfuhr/Deponiegebühr
(e) Absturzsicherung (temporär bis Lifteinbau)
(f) Polieren der freigelegten seitlichen Flächen der betonierten Treppen
(g) Verputzen der seitlichen Treppenmauern an Abbruchstellen

Mengen- und Massangaben

S. Pläne in statischem Gutachten.

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

EFH Bj. 1994. Massivbauweise.

Besonderheiten

1) Die zwei Deckendurchbrüche (UG/EG) und die Grube (UG) müssen im Lot stehen.
2) Die Bauabnahme wird durch den Bauherr und den Liftbauer durchgeführt.
3) Ein Baugesuch ist für dieses Bauvorhaben nicht erforderlich (bereits abgeklärt)
4) Ein statisches Gutachten liegt vor (s. Kap. 1) in angehängtem Dokument.
5) Ausführung nach Absprache bis KW23 (evtl. bis KW25)