Durchbruch einer Fermacell-Wand

# 754

Region

8602 Wangen bei Dübendorf

Ausgeschrieben bis

11.05.2007

Beschreibung

1. Entfernen des Holz-Türrahmens
2. Ausschneiden eines "Fensters" von ca. 100 x 150 ab des Tührrahmens (Fermacell-Wand)
3. Abdecken der offenen Flächen (mit Fermacell oder Gips-Platten)
4. Verputzen/Streichen der neu abgedeckten Flächen (Weiss)
5. Ersetzen der vier Bodenplatten des Türrahmen (Platten vorhanden)

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -