Fernseher-Reparatur: mit 4 Fragen die Kosten einschätzen

Ihr Fernseher läuft nicht mehr? Hier erfahren Sie, mit welchen Kosten die Reparatur Ihres Fernsehers verbunden ist.

Die Reparatur eines Elektrogerätes wirft stets die Frage auf, ob die Kosten für den Elektriker geringer sind als der Neukauf des defekten Geräts. Je nach Marke und Modell Ihres Fernsehers, kann eine Reparatur vom Profi die Lebenszeit noch einmal verlängern.

Damit Sie bei der Kostenplanung den Überblick behalten, sollten Sie sich während der Suche nach dem passenden Experten 4 Fragen stellen.

Diese geben Ihnen einen Überblick über die relevanten Preisfaktoren, wie Sie bei der Verweigerung einer gültigen Garantie auf Ihr Recht bestehen und was es beim Preisvergleich der Elektriker zu beachten gilt.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

 

1. Was wird bei der Reparatur berechnet?

In den meisten Fällen wird der Elektriker Ihnen zunächst den generellen Stundentarif für die Überprüfung des Geräts nennen. Der durchschnittliche Preis für eine Inspektion liegt bei ca. CHF 100.-.

Die Entscheidung für oder gegen die Reparatur soll erst nach Vorlage des kompletten Kostenvoranschlags getroffen werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Reparatur eines Fernsehers.

Zusatzkosten bedenken

Je nachdem, wo das Problem liegt, werden ggf. weitere Kosten für die Bestellung von Ersatzteilen anfallen. Falls es sich nicht um einen Garantiefall handelt, lohnt es sich, im Voraus klarzustellen, dass zunächst nur eine Überprüfung gewünscht ist.

2. Was tue ich, wenn mir mein Recht auf Garantie verweigert wird?

Doch auch wer noch auf eine gültige Garantie zurückgreifen könnte, erlebt manchmal eine unangenehme Überraschung. Und zwar dann, wenn der Hersteller behauptet, der Defekt sei durch eine unsachgemässe Bedienung entstanden.

Die Schweizer Stiftung für Konsumentenschutz SKS rät in einem solchen Fall, unbedingt eine objektive Expertise zu verlangen. Oder wussten Sie etwa, dass an dieser Stelle nicht Sie als Konsument, sondern der Händler in der Beweispflicht steht?

3. Wie schätze ich Preisschwankungen richtig ein?

Ist die Garantie bereits abgelaufen, muss der passende Elektriker selbst ausfindig gemacht werden. Beachten Sie, dass weder ein besonders teures Angebot automatisch für Qualität spricht noch auffallend günstige Offerten von vornherein ausgeschlossen werden sollten.

Daher hier ein paar Tipps zur Bewertung von Preisschwankungen:

  • Um das passende Angebot ausfindig zu machen, lohnt sich der Vergleich möglichst vieler Offerten. Elektriker können nämlich je nach Qualifikation und Berufserfahrung verschiedene Tarife anbieten.
  • Oft lohnt es sich auch, den Preisvergleich überregional anzusetzen, da sich die Stundensätze in grösseren Städten zum Teil stark von denen in ländlicheren Regionen unterscheiden können.
  • Achten Sie auf zertifizierte Betriebe und fragen Sie ggf. kurz nach, ob der Fachmann mit dem defekten Modell schon Erfahrung hat und vielleicht mit dem einen oder anderen Tipp zur Vermeidung zukünftiger Gebrauchsschäden aufwarten kann.

Sie können mit einer kostenlosen Offertanfrage auf renovero.ch die Elektriker zunächst genau wissen lassen, um welchen TV-Typ es geht und um eine erste Einschätzung der Kostenfaktoren bitten.

Je genauer Sie den Schaden beschreiben, umso konkreter werden auch bereits die ersten Kostenvorschläge ausfallen. Sie können die verschiedenen Angebote dann ganz einfach in einer übersichtlichen Liste vergleichen und infrage kommende Experten bei Fragen oder Zweifeln direkt kontaktieren.

4. Woher weiss ich, ob eine Offerte auch das hält, was sie verspricht?

Wer sichergehen möchte, dass ein Anbieter zu seinem Preis-Leistungs-Verhältnis steht, sollte vor der Vergabe des Auftrags persönliche Vorgespräche mit verschiedenen Elektrikern führen:

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Ansprechpartner auf alle Fragen souverän reagiert und gerne Auskunft gibt.
  • Es sollte klar ersichtlich sein, wer sich während des Auftrags um die Rechnungsgestaltung kümmert und bei Änderungen der Kostenfaktoren oder der Gewähr von mündlich versprochenen Rabatten die Verantwortung trägt.
  • Machen Sie sich während der Telefonate Notizen zum Gesamteindruck der Kundenserviceleistung. Bei der letztendlichen Entscheidung spielen auch Sympathiepunkte eine Rolle.

Zudem können Sie auch externe Referenzen in Ihren Vergleich miteinbeziehen.

Über das renovero Bewertungssystem haben Sie zum Beispiel Einsicht in die unmittelbaren Erfahrungen unserer Nutzer und sehen sofort, welche Elektriker sich bereits durch besonders zuverlässige Arbeiten einen guten Ruf geschaffen haben.

Es muss nicht immer auf einen Neukauf hinauslaufen. Wenn Sie möglichst viele Offerten einholen und sich im Vergleich einen Überblick zum generellen Kostendurchschnitt verschaffen, werden Sie schnell erkennen, in welchem Preisrahmen sich Ihr Auftrag bewegt.

Da Sie nun wissen, worauf es bei der Kostenplanung einer Fernseher-Reparatur ankommt, haben Sie hier auf renovero.ch nun die Möglichkeit, direkt eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage zu formulieren.

Sie können gleich darauf Angebote vergleichen, wobei Sie das renovero Bewertungssystem bei Ihrer Elektrikerwahl mit den unmittelbaren Erfahrungen anderer Nutzer unterstützt.

Fernseher-Reparatur: Gibt es gut & günstig noch?

Es muss nicht immer auf einen Neukauf hinauslaufen. Wenn Sie möglichst viele Offerten einholen und sich im Vergleich einen Überblick zum generellen Kostendurchschnitt verschaffen, werden Sie schnell erkennen, in welchem Preisrahmen sich Ihr Auftrag bewegt.

Da Sie nun wissen, worauf es bei der Kostenplanung einer Fernseher-Reparatur ankommt, haben Sie hier auf renovero.ch nun die Möglichkeit, direkt eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage zu formulieren.

Sie können gleich darauf Angebote vergleichen, wobei Sie das renovero Bewertungssystem bei Ihrer Elektrikerwahl mit den unmittelbaren Erfahrungen anderer Nutzer unterstützt.