Handwerker-Kosten
HomeTippsHandwerker beautragenArticle

Handwerker-Kosten: Womit muss man rechnen?

Spielen Sie mit dem Gedanken, einen Handwerker zu beauftragen? Dann interessieren Sie sich wahrscheinlich auch für die Kosten, die mit einem solchen Auftrag zusammenhängen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Kosten eines Handwerkers.

Handwerker? renovero!

Beschreiben Sie Ihr Projekt und erhalten Sie mehrere Offerten von Handwerkern aus Ihrer Region.

  • Nur geprüfte Schweizer Betriebe
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Seit über 10 Jahren am Markt

Stehen in Ihren vier Wänden Arbeiten an, die besonderes handwerkliches Geschick benötigen? Soll beispielsweise das Bad saniert werden oder die Kellerdecke gedämmt? Der Teppich gereinigt werden oder die Wände neu tapeziert und gestrichen?


Mit der Beauftragung eines Handwerkers können Sie Zeit und Stress sparen. Interessant ist dabei jedoch immer die Frage nach den Kosten eines Handwerkers. Was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie in diesem Artikel.


Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Wie hoch sind die ungefähren Kosten für einen Handwerker?

Die Kosten für die Arbeitszeit eines Handwerkes sind in der Regel von seinem speziellen Berufsbild abhängig. Je nach Branche fallen die Löhne unterschiedlich aus.


Das liegt zum Beispiel daran, dass unterschiedlich teure Maschinen angeschafft werden müssen. Eine Übersicht der einzelnen Branchen finden Sie hier:


Für Berufe in der Gebäudetechnik beispielsweise wird in der Regel ein Stundenlohn zwischen CHF 40.- und CHF 60.- veranschlagt. In diese Berufsgruppe zählen in der Regel:


  • Elektroinstallateure
  • Heizungsinstallateure
  • Sanitärinstallateure
  • Lüftungsinstallateure
  • Klimainstallateure
  • Bauspengler


Für Handwerker auf dem Bau liegen die Kosten pro Stunde etwa zwischen CHF 45.- und CHF 65.-. Unter Berufen auf dem Bau versteht man in der Regel:


  • Einschaler
  • Kranführer
  • Maurer
  • Baggerführer


Die grösste Berufsgruppe ist wohl die der Berufe im Handwerk. Die Stundenlöhne liegen hier etwa zwischen CHF 50.- und teilweise CHF 80.-. Bekannte Vertreter dieser Berufsgruppe sind:


  • Schweisser
  • Metallbauschlosser
  • Zimmerleute
  • Schreiner
  • Trockenbauer
  • Dachdecker
  • Gipser
  • Maler
  • Gärtner

Welche Faktoren bestimmen den Preis ausserdem?

Bei den Handwerkerkosten spielen ausserdem noch die benötigten Materialien eine Rolle.


Entscheiden Sie sich dazu, dass der Handwerker auch das Material stellt (bspw. Plättli fürs Badezimmer), sollten Sie vorher absprechen, welche Preisspanne Sie sich vorgestellt haben (z. B. pro Quadratmeter).


Die Anfahrtskosten sind von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich. In der Regel werden diese entweder kilometergenau oder als Pauschalsumme abgerechnet. Hier kommt es zum Beispiel darauf an, wie die Arbeitszeit der Fahrt vergütet wird und ob Pauschalen angeboten werden.


Hier erfahren Sie mehr zu den Fahrtkosten von Handwerkern .

Wieso kommt es zu Preisschwankungen zwischen den einzelnen Anbietern?

Wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Handwerker sind, lohnt es sich, verschiedene Offerten einzuholen und zu vergleichen. Hierzu können Sie bei renovero.ch eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage inserieren.


Sollten Sie verschiedene Offerten vergleichen, werden Sie feststellen, dass es immer wieder zu Preisschwankungen zwischen den einzelnen Anbietern kommen kann. Das kann verschiedene Gründe haben:


Zunächst unterscheiden sich natürlich die Qualifikationen der Handwerker. Ein Stundenlohn liegt beispielsweise höher, wenn Sie einen Meister beauftragen. In diesem Fall bringt dieser höhere Preis aber auch Erfahrung und Expertise mit sich.


Die Stundenlöhne variieren auch zwischen den einzelnen Kantonen und Regionen. Ausserdem sind die Stundenlöhne in Städten und Ballungszentren meist höher als auf dem Land.


Auch die Grösse eines Handwerkerbetriebs kann Preisschwankungen verursachen. Grössere Betriebe haben erfahrungsgemäss mehr Verwaltungsaufwand und mieten auch grössere Büros etc.


Um diese Kosten zu decken, muss auch der Stundenlohn der Handwerker höher angesetzt werden. Die Beauftragung eines gossen Betriebes kann aber auch Vorteile haben. In vielen Fällen können diese die benötigten Materialien günstiger einkaufen als kleinere Betriebe.

Spezialbetriebe - höhere Leistung für höhere Löhne

Handwerker oder Handwerksbetriebe können sich auf bestimmte Aspekte Ihrer Branche spezialisieren.


In diesem Fall kann es sein, dass der Stundenlohn bei einem solchen Betrieb höher ausfällt. Allerdings verfügen diese Betriebe dann oft über spezielle Zusatzqualifikationen und Erfahrung.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Kosten der Handwerker

Wenn Sie sich im Klaren darüber sind, welchen speziellen Handwerker sie benötigen, haben Sie schon einmal einen ersten Anhaltspunkt für die Kostenkalkulation.


Anschliessend sollten Sie verschiedene Offerten einholen und anhand Ihrer persönlichen Vorstellungen vergleichen. Mit einer kostenlosen und unverbindlichen Offertanfrage auf renovero.ch geht dies besonders schnell und komfortabel.


Beim Vergleich der Offerten sollten Sie jedoch nicht nur auf den Preis achten.


Berücksichtigen Sie auch die Erfahrung und Referenzen der Anbieter, um eine qualitativ hochwertige Leistung zu bekommen. Nutzen Sie hierfür zum Beispiel das Bewertungssystem von renovero.ch, um von den Erfahrungen anderer mit den Experten zu profitieren.