Holz streichen – Finden Sie jetzt den geeigneten Experten

Möbel, Wände oder eine Decke aus Holz sind optisch besonders ansprechend. Deshalb sollten sie auch gepflegt und regelmässig neu gestrichen werden.

Da Holz ein sehr empfindliches Material ist, das leicht beschädigt werden kann, empfiehlt es sich, den Anstrich einem professionellen Maler zu überlassen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie rund um das Thema “Holz streichen” wissen müssen.

Wenn Ihre Holzdecke oder -treppe einfach nicht mehr gut aussieht, ist es Zeit das Holz neu streichen bzw. lackieren zu lassen.

Doch nicht nur aus optischen Gründen sollten Sie Stücke aus Holz regelmässig streichen und kontrollieren lassen: Auch ein frühzeitiger Verfall von Holzbauteilen kann dadurch verhindert werden.

Da es beim Streichen oder Lasieren von Holz einiges zu beachten gibt, sollten Sie am besten einen Experten damit beauftragen.

Doch wie finden Sie den geeigneten Experten für Ihre individuellen Bedürfnisse? Und mit welchen Kosten müssen Sie rechnen? Das und mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie bereits jetzt eine Offertenanfrage starten.

Wer ist zuständig für das Streichen von Holz?

Meist werden Malerunternehmen mit dem Streichen von Holz beauftragt. Grundsätzlich gilt: Konsultieren Sie immer einen Experten, wenn Sie Holz streichen lassen wollen.

Bei falscher Anwendung kann der Umgang mit Lacken und Lasuren nämlich ernstzunehmende Gefahren für die Gesundheit darstellen. Vor allem Lasuren enthalten oft Giftstoffe, weshalb während dem Lasieren immer für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden muss.

Ein Experte verfügt über qualitativ hochwertige Materialien (z.B. Farben, Pinsel und Rollen), welche sich optimal für ein sorgfältiges Streichen und Schleifen von Holz eignen.

Wie geht ein professioneller Maler vor?

Unabhängig davon, was Sie genau streichen lassen wollen, gibt es einige Schritte, die Ihr Experte beim Anstrich von Holz in den meisten Fällen vornimmt:

1. Vorbehandlung

Das Holz muss vor dem Lackieren bzw. Lasieren gründlich vorbereitet werden. Zur Vorbehandlung gehört beispielsweise das vollständige Entfernen von alten Lackschichten und die gründliche Säuberung des Holzes, aber auch das Schleifen.

Die durch die Reinigung angefeuchteten Holzfasern lassen sich leicht glätten und können so gut auf die Oberflächenbehandlung vorbereitet werden. Zudem muss der Experte vor dem Lackieren - je nach Holz - eine Grundierung auftragen.

2. Anstrich

Vor dem eigentlichen Anstrich wird Ihr Maler alle umliegenden Bereiche abkleben. Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, macht sich der Maler an die Oberflächenbehandlung, genauer gesagt an den Anstrich des Holzes.

Dabei weiss er genau, welche Farbe sowie Lack oder welche Lasur sich am besten für Ihr Holz eignet. Meistens sind mehrere Schichten nötig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen (Vor-, Zwischen- und Schlussanstrich).

Zu beachten

Je nachdem, was Sie genau streichen lassen wollen, wird Ihr Maler einige zusätzliche Dinge beachten:

Beim Holzwand und Holzdecke Streichen wird sich Ihr Experte wahrscheinlich für eine Lasur entscheiden, da so das natürliche Aussehen des Holzes erhalten werden kann.

Ob Holzwand streichen oder Holzdecke lasieren, bei besonders grossen Flächen sollten Sie die Arbeit von einem Profi erledigen lassen. Schliesslich ist diese Arbeit nicht ganz ungefährlich und erfordert teilweise gewisse Vorarbeiten.

Auch das Holzpaneelen Streichen muss äusserst sorgfältig und fachkundig gehandhabt werden, da das Holz sonst geschädigt werden kann. Für das Lackieren einer Holztreppe wird Ihr Maler einen geeigneten Fussboden- oder Treppenlack verwenden.

Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Je nachdem, welches Holz Sie streichen lassen und wie gross die Fläche ist, fallen unterschiedliche Kosten an.

Im Allgemeinen müssen Sie bei einer Holzwand oder einer Decke aus Holz mit Kosten zwischen ca. CHF 5.- und CHF 35.- pro Quadratmeter rechnen - je nach Qualität und Erfahrung des Malers.

Bei einem Holzpaneel müssen Sie - je nach Fläche - mit einem Preis von bis zu CHF 3’500.- rechnen, wobei auch hier die Preise stark variieren können.

Die Kosten für das Lackieren oder Lasieren von Holztreppen belaufen sich, je nach Grösse der Holztreppe, auf ca. CHF 600.- bis CHF 2’000.-.

Am besten erstellen Sie eine Offertanfrage auf renovero und vergleichen anschliessend die verschiedenen Offerten der Profis, um Ihr optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Welche Informationen benötigt Ihr Handwerker für eine Offerte?

Je detaillierter Sie Ihre Offertanfrage formulieren, desto präzisere Offerten erhalten Sie. Folgende Fragen sollten Sie versuchen, in Ihrer Anfrage zu beantworten:

Was will ich streichen lassen?

Geben Sie an, ob es sich um eine Holzwand, Holzdecke, Holzpaneele oder Holztreppe handelt und, wenn möglich, wie gross die zu streichende Fläche in etwa ist.

Um welches Holz handelt es sich?

Je nach Art des Holzes (z.B. Eiche oder Mahagoni) kommt ein anderer Lack bzw. eine andere Lasur zum Einsatz. Damit Ihr Experte schon ungefähr eine Ahnung hat, welcher Anstrich sich am besten für Ihr Holz eignet, sollte Sie diese Information in Ihrer Offertanfrage angeben.

Geben Sie ausserdem den Zustand des Holzes an.

Welcher Lack wurde verwendet?

Wenn möglich, sollten Sie auch den vorher verwendeten Lack bzw. die Lasur Ihrer Holzteile angeben. So weiss Ihr Experte bereits im Voraus, welches Material er für das Streichen mitbringen und wie er die Kosten berechnen muss.

Wie gross ist die Fläche?

Eine wichtige Information für den Maler ist auch die Grösse der Holzfläche. Wieviele Quadratmeter? Wieviele Treppenstufen? Dies hilft ihm den Aufwand schätzen zu können.

Beachten Sie: Ihr Handwerker wird Ihnen für jede zusätzliche Information zum Projekt dankbar sein. Je detaillierter Ihre Anfrage ist, desto sicherer können Sie sein, dass Sie für Ihre Bedürfnisse geeignete Offerten von verschiedenen Experten erhalten, die Sie dann anschliessend vergleichen können.

Ihr Weg zu einer optimalen Offerte

Auf renovero können Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre persönliche Offertanfrage erstellen. Schnell und mit geringem Aufwand erhalten Sie dann Offerten von verschiedenen Malerunternehmen, die Sie dann untereinander vergleichen können.

Mit Sicherheit ist Ihr perfekter Experte darunter, der Ihr Holz professionell und fachkundig streichen, schleifen und lasieren wird.  

Mithilfe des Bewertungssystems von renovero können Sie zudem die Erfahrungen vorheriger Kunden in Ihre Auswahl einbeziehen. Mit diesen Tipps steht Ihrem frisch gestrichenen Holz – egal ob Holzdecke, Holzpaneele oder Holztreppe – nichts mehr im Weg.