Schwimmteich bauen
HomeTippsPool, Sauna, WellnessArticle

Schwimmteich bauen: Diese 4 Tipps helfen Ihnen bei der Anfrage

Ein Schwimmteich wertet Ihren Garten enorm auf. Wir zeigen Ihnen, welche Vorüberlegungen Sie treffen sollten, wenn Sie einen Schwimmteich bauen lassen wollen.

Wellness? renovero!

Beschreiben Sie Ihr Projekt und erhalten Sie mehrere Offerten von Poolbauern und Wellness-Profis aus Ihrer Region.

  • Nur geprüfte Schweizer Betriebe
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Seit über 10 Jahren am Markt

Im Sommer im eigenen Pool schwimmen und das Leben im Garten geniessen – dieser Traum könnte für Sie bald Wirklichkeit werden! Einen Schwimmteich zu bauen ist allerdings ein grosses Projekt, das technisches Know-how und viel Fachwissen erfordert.


Wie soll Ihr Badeteich aussehen? Wir helfen Ihnen, eine konkrete Offertanfrage zu formulieren, damit Sie schon bald in Ihr privates Badevergnügen starten können.


Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Warum Sie auf Experten setzen sollten

Ein natürlicher Badeteich im eigenen Garten sorgt für Spass und Entspannung. Doch im Vorfeld sollten Sie sich über technische und gestalterische Möglichkeiten informieren, um Ihre Offertanfrage auf renovero.ch möglichst präzise formulieren zu können.


Für einen Schwimmteich wird in der Regel keine Technik benötigt, denn Plankton und Pflanzen übernehmen den grössten Teil der Wasseraufbereitung. Der Teich ist somit ein eigenständiges Ökosystem, das sich selbstständig reinigt.


Die Planung ist bei einem solchen Badeteich daher enorm wichtig, damit das System in sich funktioniert. Jeder Teich muss individuell geplant werden.

1. Welche Funktionen soll der Teich erfüllen?

Im Vorfeld ist es wichtig, zu überlegen, welche Funktionen der Schwimmteich erfüllen soll. Möchten Sie in dem Teich schwimmen oder soll er nur das Ambiente im Garten aufwerten? Natürlich beeinflusst die Gesamtgrösse auch den Preis.


Wer nur wenig Platz hat, muss eventuell auf einen Schwimmteich verzichten. Denn dieser benötigt immer eine Bade- und eine Regenerationszone.


Überlegen Sie ausserdem, wie viele Personen gleichzeitig in dem Teich baden können sollen. Dies spielt bei der Flächenplanung ebenfalls eine wichtige Rolle. Prinzipiell gilt: Je grösser das Stillgewässer, umso weniger empfindlich ist es gegen äussere Einflüsse.

Mindestgröße

Ein kleiner Badeteich mit Regenerationszone sollte mindestens eine Fläche von 20 Quadratmetern einnehmen. Insgesamt sollten auf Ihrem Grundstück mindestens 50 bis 60 Quadratmeter freie Fläche zur Verfügung stehen.

2. Ist das Grundstück für einen Schwimmteich geeignet?

Normalerweise ist es einfacher, einen Schwimmteich auf einer ebenen Fläche zu realisieren als auf einem Grundstück in Hanglage. In letzterem Fall muss das Gelände abgestützt werden. Dies kann durch grosse Mengen an Natursteinen oder Beton passieren.


Auch der Untergrund spielt eine wichtige Rolle: Handelt es sich um Fels, Sand oder Lehm? Experten helfen Ihnen, diese Frage zu klären.


Auch der Standort des zukünftigen Teiches sollte gut überlegt werden. In der Nähe von Bäumen fällt zum Beispiel viel Laub. Ausserdem muss es während der Bauphase Zufahrtsmöglichkeiten für grosse Fahrzeuge wie Bagger geben.

3. Wie sieht es mit dem Ambiente aus?

Wer sich einen Schwimmteich wünscht, möchte auch auf ein passendes Ambiente nicht verzichten.


Professionelle Sitz- und Liegeplätze auf einem hübsch gestalteten Sonnendeck erhöhen die Lebensqualität noch weiter. Auch gibt es die Möglichkeit, einen Badeteich mit Steg zu entwerfen, Felsen zu integrieren oder einen Bachlauf zu schaffen.

4. Brauche ich eine Genehmigung für den Bau?

Schwimmteiche sind in der ganzen Schweiz genehmigungspflichtig. Ein ordentliches Baugesuch, manchmal auch nur ein vereinfachtes Verfahren, wird – je nach Gemeinde – verlangt. Auch nachbarrechtliche Vorschriften, zum Beispiel Grenzabstände zum Nachbargrundstück, sind zu beachten.


Fragen Sie in Ihrer Offertanfrage gezielt nach, ob auch die Baugenehmigung über den Fachbetrieb abgewickelt werden kann. So können Sie sich die Einarbeitungszeit sparen.


Ansonsten können Sie sich beim örtlichen Bauamt über die geltenden Vorschriften erkundigen. Auf keinen Fall sollten Sie ohne eine offizielle, schriftliche Genehmigung mit dem Bau Ihres Schwimmteiches beginnen.


Hier erfahren Sie mehr zu den Kosten für das Bauen eines Schwimmteichs .

Schwimmteich bauen – erfüllen Sie sich Ihren Traum gemeinsam mit dem passenden Fachmann

In Ihrer Offertanfrage sollten Sie die wichtigen Punkte dieses Artikels möglichst genau konkretisieren. Auf diese Weise kann sich der Experte ein Bild von Ihrem Projekt machen. Schreiben Sie bei renovero.ch gleich eine kostenlose und unverbindliche Anfrage!


Auch ein Blick in unser Bewertungssystem lohnt sich. Hier berichten Kunden von ihren bereits gemachten Erfahrungen. So finden Sie schnell den passenden Experten für Ihr Projekt.