Gute Handwerker finden – Zeit und Nerven sparen

Die Nutzung von renovero.ch ist für Auftraggeber komplett kostenlos und unverbindlich. Und so einfach geht's:

 

1. Offertanfrage erfassen

Im ersten Schritt erfassen Sie Ihre Offertanfrage. Bitte achten Sie darauf, Ihre Anfrage so detailliert wie möglich zu formulieren, um interessierten Handwerkern alle nötigen Informationen zur Verfügung zu stellen. Neben Art und Umfang des Auftrages, Terminen und Ausführungsort können Sie auch Bilder hochladen. Nach dem Speichern wird Ihr Auftrag vom renovero-Team geprüft und freigeschaltet – die Offerten können kommen!

 

Sollte ein Handwerker weitere Informationen von Ihnen benötigen, kann er direkt über renovero.ch seine Fragen an Sie richten. Sie werden per E-Mail über eingehende Fragen benachrichtigt. Fragen können individuell nur für den fragenden Handwerker oder für alle Benutzer sichtbar beantwortet werden.

2. Angebote vergleichen

Sie erhalten Offerten in zweierlei Form: Ist Ihre Anfrage detailliert genug beschrieben, bekommen Sie eine verbindliche Offerte. Andernfalls erhalten Sie eine Kostenschätzung mit Richtpreis. Sie können sämtliche Rückmeldungen bequem in einer Liste vergleichen; für Details öffnen Sie einfach den dazugehörigen Anhang. Darüber hinaus erhalten Sie auch die Kontaktdaten der anbietenden Firmen.

 

3. Handwerker auswählen

Nach Prüfung der Offerten können Sie den oder die für Sie interessanten Handwerker kontaktieren, um den weiteren Ablauf zu besprechen. Sie können auch wählen, ob Ihre Kontaktdaten für interessierte Handwerker sichtbar sind, oder ob Sie lieber anonym bleiben und von sich aus Kontakt mit denjenigen Handwerkern aufnehmen, deren Offerten Sie interessieren.

 

Sollte ausnahmsweise keine passende Offerte für Sie dabei sein, sind Sie zu nichts verpflichtet – Sie können die Anfrage neu starten oder den Auftrag auf dem konventionellen Weg vergeben.

4. Bewerten

Um die Qualität der angebotenen Handwerksleistungen sicher zu stellen, ist es wichtig, dass Sie den Handwerksbetrieb nach Ausführung des Auftrages bewerten. Ihre Bewertung können Sie mit einem Kommentar begründen.