Keramikplatten auf Küchenboden verlegen

# 105915

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

4852 Rothrist

Ausgeschrieben bis

21.06.2009

Beschreibung

1. Alte Keramikplatten auf Küchenboden (Unterlagsboden) abspitzen und entsorgen, sowie Schild der Küche abspitzen ca. 3.00/0.60 m

2. Neue Keramikplatten Diagonal verlegen, Plattengrösse 45/45 cm (Fugenbreite ca. 3 mm).

3. Platten für Sockel zuschneiden Höhe 6 cm und verlegen ca. 6 m

4. Übergangsprofiel vom Plattenboden zum Parkett einlegen

5. Ausfugen mit schwarzem Fugenmaterial

Mengen- und Massangaben

Bodenfläche ca. 4.00/2.80 m
Länge Sockel ca. 6 m
Schild ca. 3.00/0.60 m

Angaben zu den Materialien

Keramikplatten 45/45 cm

Plattenkleber und Fugenmaterial muss vom der Ausführenden Firma geliefert werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

In der Küche wurde vorgängig die Küchenschränke ausgebaut und entsorgt.
Abzuspitzende Keramikplatten (10/10 cm) Boden ca. 4.00/2.30 m und Schild ca. 3.00/0.60 m

Besonderheiten

Die Wohnung befindet sich in einem Wohnhaus mit Lift.
Vorgängig werden die beiden Zimmer frisch gestrichen.
Mögliche Arbeitszeiten von 7.30 bis max 20.00

  Ausschreibung drucken