Entfernung von Schlackenschüttung aus Balkendecke

# 107137

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8713 Uerikon

Ausgeschrieben bis

02.07.2009

Beschreibung

Aussaugen von Schlackenschüttung aus 75mm hohem Raum zwischen Holzbretterboden des Estrichbodens und Blindboden der Balkendecke. Der Raum zwischen Gipsdecke und Bretterboden wird gefüllt mit Isolationsmaterial

Mengen- und Massangaben

Grösse ca. 42 m2 Volumen Schlacke 2.3m3

Angaben zu den Materialien

Schlacke soll über eine Abfallröhre aus dem Estrich in Mulde vor Haus entsorgt werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Geplant ist Isolierung der Decke durch Einblasen von Isofloc Dämmmaterial. Ich hoffe es ist möglich, die Schlacke zu entfernen ohne den Estrichbretterboden zu entfernen und dann neu zu verlegen.

Besonderheiten

Haus liegt an Strasse, Abfallmulde kann sehr nahe an die Fassade gestellt werden und die Entsorgung kann so recht einfach erfolgen. Vorbereitung durch Bauherrn möglich.

  Ausschreibung drucken