Gartenmauerbau, Gartenumgestaltung

# 108743

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8953 Dietikon

Ausgeschrieben bis

03.08.2009

Beschreibung

1.Gebüsch, Sanddornsträucher entfernen/entsorgen, Fundament ausschachten, Stützmäuerchen bauen oder Gabionen aufstellen
(evt. Erde aufschütten, Wiese verbreitern, evt Sichtschutz aufstellen, evt Liguster o.ä.pflanzen, evt Apfelbaum fällen müsste telefon. besprochen werden)
2. Jura-Kalkschotterlieferung für 4 Gabionen 100x40x30 cm Steinkörnung 50-120mm ca 180kg/pro Gabione

Mengen- und Massangaben

Mauerlänge ca 12m, Höhe ca 50-60cm, Breite ca 15 cm

Angaben zu den Materialien

muss kein Naturstein sein. Mauer nicht sichtbar für uns. Kann Beton, Betonstein usw oder Gabionen mit Schotter sein, je nach Kosten.

Beschreibung der aktuellen Situation

Wir möchten die kleine abfallende Böschung zur Nachbarswiese mit Erde aufschütten und bepflanzen können, damit die Erde nicht auf Nachbarswiese abrutscht, benötigen wir ein kleines Mäuerchen o.ä.
Das Nachbargrundstück liegt ca. 50-60cm tiefer als unsere Wiese/Terasse, der Abhang ist rel.flach und ca 1m breit.
Der Untergrund ist Erde, teilweise mit Gebüsch, Unkraut, 2 Sanddornsträuchern bepflanzt.

Besonderheiten

Zufahrt zum Haus mit Lastwagen usw. möglich, aber nicht durch den Garten . Schottersteine für Gabionen könnten direkt bei der Strasse abgeladen werden.

  Ausschreibung drucken