Hecke versetzen, Maschendrahtzaun und Thuja Hecke mit Rasenkante setzen

# 121162

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8352 Räterschen

Ausgeschrieben bis

09.10.2009

Beschreibung

Linke Seite: Die bestehenden Ligusterbüsche um 50 cm versetzen und zurück schneiden. Einen Maschendrahtzaun (grüne Fläche Linke-Seite-nachher.jpg) mit Abschluss (rote Fläche Linke-Seite-nachher.jpg) montieren. Neue Thuja vor den neuen Zaun setzen (grüne Fläche Linke-Seite-nachher.jpg) und auf einer Seite mit Rasenkante versehen.
Rechte Seite: Die bestehenden Ligusterbüsche entfernen. Neue Thuja auf der ganzen Länge setzen und auf beiden Seiten eine Rasenkante setzen. Ebenfalls einen Abschluss aus Maschendraht mit einem Pfosten zwischen Stützpfeiler und Beginn der Rasenfläche setzen - wie auf der linke Seite (rote Fläche Linke-Seite-nachher.jpg).

Mengen- und Massangaben

* Rasenlänge auf beiden Seiten 775 cm
* Plattenlänge zwischen Stützpfeiler und Rasen 55 cm

Angaben zu den Materialien

* Pflanzenerde und Thujas bereits vorhanden, Kanal für Pflanzung soll 50 cm breit und 40 cm tief sein
* Maschendrahtzaun 80 cm hoch und nur 2 cm Abstand vom Boden, Abschlüsse am Rohrpfosten befestigen und nicht am Stützpfeiler

Beschreibung der aktuellen Situation

Schlechte Qualität des Erdreichs, Aushub für den Kanal für die Thujas "entsorgen", Thujas in die neue und bereits beschaffte Pflanzenerde setzen

Besonderheiten

Erdgeschoss, die Zufahrt zum Haus ist nicht möglich, die Distanz zum Parkplatz beträgt 50 Meter, Zugang zum Garten nur durch meine Wohnung möglich
Eine Aufteilung zwischen zwei Anbietern in Gartenbau- und Zaun-Arbeiten möglich

  Ausschreibung drucken