Plattenarbeiten Konditoreiraum

# 129246

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8604 Volketswil

Ausgeschrieben bis

15.12.2009

Beschreibung

1. Einrichtungspauschale

2. Entsorgung von Bauschutt (pauschal)

3. Fensteraussparung mit Ytonsteinen (10cm Stärke) zumauern, ca. 1.35m2

4.1. Alter Plattenbelag und Grundputz an den Wänden abspitzen (ca. 51m2) und Abbruchmaterial zur Entsorgung richten. Geschätzter Zeitaufwand? Stundenansatz in Regie?

4.2. Gesamte Betonfläche mit Diaschleifer abschleifen, ca. 51m2

5. Liefern und anbringen einer Haftgrundierung auf der gesamten Wandfläche, ca. 51m2

6.1. Gesamte Wandfläche (ca. 51m2) ausgleichen mit Betonspachtel und / oder Wedi-Bauplatten 6-10mm und Armierungsgewebe anbringen. Geschätzter Zeitaufwand? Stundenansatz in Regie?

6.2. Geschätzter Materialaufwand?

7. Liefern und verlegen von Wandplatten Format 20/25cm bis 25/33cm (Preisklasse netto: Annahme Fr. 40.00/m2), ca. 51m2

8. Liefern und einbauen von Schlüter-Edelstahlschienen, ca. 23lm

9. Liefern und anbringen von Silikonfugen, ca. 80lm

In der Offerte ist die benötigte Zeitspanne (Anzahl Tage) für die Ausführung der Arbeiten zu nennen. Das genannte Anfangsdatum, kann sich aufgrund Koordination noch verschieben.

Preise jeweils pro Einheit und Total, wo nicht anders vermerkt.

Ausserdem sind Rabatte und Konditionen separat aufzuführen.

Es gilt Norm SIA 118.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Derzeit sind Wandplatten auf Grundputz vorhanden, der Grundputz hat sich von der dahinterliegenden Wand stark abgelöst (es tönt praktisch überall hohl). Ausserdem besteht ein Fenster in einer innenliegenden Wand, das zugemacht werden soll (siehe 3.).

Besonderheiten

Wichtig: Als Lebensmittelverarbeiter stellen wir hohe Anforderungen an Hygiene. Es gibt zwei Durchgänge (jeweils ca. 140x200cm) zu weiteren Räumen, die Staubdicht abgeschlossen werden müssen. Ein Durchgang fix (also nicht mehr begehbar), der zweite muss als Zugang für die Handwerker (also Sie) verwendet werden können (da kein direkter Zugang) und trotzdem Dicht schliessen. Ausserdem wird die Abführung des Abbruchmaterials sowie Einbringung des Materials durch die anderen Räumlichkeiten erfolgen müssen. Auch hier sind die Hygienevorschriften zu beachten. Dieser Umstand ist in der Offerte zu berücksichtigen.

Der Zugangsweg durch die anderen Räumlichkeiten (ca. 10m) muss jeden abend besenrein hinterlassen werden. Nach Abschluss der Arbeiten im Konditoreiraum ist dieser besenrein zu hinterlassen.

  Ausschreibung drucken