Drahtschotterkörbe liefern und beim Eingang aufstellen

# 130445

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8132 Egg b. Zürich

Ausgeschrieben bis

13.12.2009

Beschreibung

Drahtschotterkörbe 280 - max. 290 lang x 20 - max. 37 breit x 70 - 80 cm hoch standfest ca. 10 bis 20 cm einbetoniert. Kleiner Grabenaushub mit sehr wenig Humus aber mit Betonanschrägung links und rechts; liegt auf Tiefgarage und zwischen zwei leicht anbetonierten Verbundsteinplattenflächen. Maschenweite der verzinkten Körbe ca. 50 x 200 mm. Füllen der Körbe mit rötlichem oder grauem Stein/Schotter ca. 60-120mm (Bemusterung mit Material ab Werkhof oder Kieswerk, das sofort verfügbar ist z.B. Egli AG Riedikon).

Mengen- und Massangaben

Baustelle nur über Gehweg bzw. mit schmalem Fahrzeug zugänglich, ca. 50 Meter ums Haus mit Materialablad und allfälligem Abtransport von etwas Material oder Steinen.

Angaben zu den Materialien

Siehe oben; Steine ca. 1.0 - 1.5 m3

Beschreibung der aktuellen Situation

Zwischen Küchensitzplatz und Hauseingang müssen Rosen ausgegraben werden. Es hat nur wenig Erde/Humus, weil im Untergrund eine Tiefgarage liegt und darüber links und rechts die Verbundsteinplatten mit Magerbeton angeschrägt worden sind. Der oder die Körbe sollten möglichst mit wenig Aufwand aufgestellt werden können. Eventuell müsste der Korb von einem Spenglereibetrieb gleich optimal angepasst geliefert werden. Dann im Untergrund leicht einbetonieren und mit den Steinen auffüllen.

Besonderheiten

Die Zufahrt ist das einzige Problem, wir haben nur einen schmalen Gehweg, der nur bis knapp zum Haus mit leichten Pickups/Lieferwagen befahrbar ist. Es ist deshalb mit etwa 50 Meter Weg zur Baustelle zu rechnen.

  Ausschreibung drucken