Natursteinverlegearbeiten Terrasse

# 154699

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8636 Wald

Ausgeschrieben bis

13.06.2010

Beschreibung

Terrassenboden mit Natursteinplatten (aus Bodenplatten geflammter Quarzit 30x60x3cm) verlegen.

Betontröge innseitig, auf vertikalen Flächen mit Polygonplatten verlegen/verblenden (Betontröge sind alle ca. 2-3 m mit Dilatationsfugen getrennt). Obere horizontale Stirnseiten mit Quarzitplatten abdecken.

Mengen- und Massangaben

Zu verlegende HORIZONTALE Flächen mit Quarzitplatten, Oberfläche geflammt, Kanten gesägt:
Terrassenboden: 20.56 m2, im Gefälle verlegt, verfugt mit nötigen Dilatationsfugen
Betonbrüstung und Beton-Pflanztrog-Randabdeckung: 4.06 m2

Zu verlegende VERTIKALE Flächen:
Innenseiten von Betonpflanztrögen: 11.55 m2 mit Polygonplatten, Stärke ca. 1.5 - 3 cm, Kanten gebrochen, grob verfugt

Angaben zu den Materialien

Quarzitplatten werden vom Steinlieferanten De Zanet in Uznach von uns gekauft. Die Quarzitplatten werden vom Lager in Benken/SG vom Auftragnehmer abgeholt und zu uns nach Wald/ZH transportiert.

Die Polygonplatten - vermutlich Kalksteinplatten - für vertikale Flächen (Total 11.55 m2) werden von uns ebenfalls gestellt (diese Platten müssen im Gegensatz zu den Quarzitplatten NICHT vom Auftragnehmer abgeholt uns transportiert werden)

Beschreibung der aktuellen Situation

Der alte Zementsteine-Boden wurde von uns entfernt und abtransportiert. Das darunter gelegene Kiesbett wurde um 10 cm abgetragen, damit der Untergrund der Steinplatten zum bestehenden Ablaufrohr im Gefälle vom Auftragnehmer erstellt werden kann.
Alle vertikale und horizontale Flächen, auf die Natursteinplatten verlegt werden soll wurde von uns gereinigt.

Besonderheiten

Die von Betontrögen (Höhe ca. 60 cm) umrandete Terrasse ist vom grossen asphaltierten Vorplatz direkt mit Fahrzeugen erreichbar. Material/Fahrzeug etc. kann unmittelbar davor abgestellt/parkiert werden.

  Ausschreibung drucken