Frage: kann man bei einem Plattenboden die Fugen füllen und dann einen mineralischen Belag darüber "malen?"

# 158225

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8707 Uetikon am See

Ausgeschrieben bis

02.08.2010

Beschreibung

In unserer gesamten Wohnung MIT BODENHEIZUNG ist derselbe Keramikplattenboden verlegt. Ich hätte aber liebend gerne eine Art Gussbetonboden, der evtl. leicht gräulich eingefärbt einen fugenlosen Boden darstellen soll. Ist das machbar evtl. mit einer wärmedurchlässigen Mineralfarbe, nachdem man die bestehenden Fugen ausspachtelt?

Es sind etwa 230 qm total - bin sehr dankbar für irgendwelche Tips

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken