Einbauschrank Dachgeschoss

# 164628

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8912 Obfelden

Ausgeschrieben bis

19.09.2010

Beschreibung

Im Dachgeschoss des EFH soll für die Dachschräge ein Einbauschrank konstruiert und installiert werden. in der Dachscräge befindet sich ebenfalls ein Dachfenster, darum müsste der Einbauschrank 3-geteilt werden: links und rechts von Dachfenster der Kleidehängeteil mit 60cm Einbautiefe, unterhalb Dachfenster der Schubladenteil mit 40 cm Einbautiefe (Vollauszug oder annähernd Vollauszug)

Mengen- und Massangaben

Einbautiefe ca. 60 cm (Hemden und Kleideraufhänge)
Einbautiefe ca. 40 cm (Schubladen)
Dachschräge: 44.3°
Gesamtbreite Raum: 3.88m
Wand links bis Dachfenster: ca. 1.7m (Kleiderhänge 1)
Wand rechts bis Dachfenster: ca. 1m (Kleiderhänge 2)
Dachfensterbreite: ca. 1.2 m (Schubladenteil)
Rückwand (Boden bis Dachschräge): ca. 1m
Höhe (Front) Schubladenteil: ca. 1.4m
Höhe (Front) Kleiderhängeteile: ca. 1.6m

Angaben zu den Materialien

Ausführung in Holz (Buche, schokobraun gebeizt).
Beschläge: Muschelgriffe Alu / Stahl gebürstet

Beschreibung der aktuellen Situation

Installation in einem bestehenden EFH (5jährig).
Gemauerte Wände: Weissputz, gestrichen.
Bodenbelag: Holzlaminat, Doussier.
Decke: Holztäfer, lassiert.
Beigefügte Dokumente: Grundriss (gescannt, Massstab original 1:50), Querschnitt Fassade (gescannt, Massstab original 1:50), Grundriss mit eingezeichnetem Einbauort

Besonderheiten

Dachgeschoss ist im 2.OG, kein Lift, aber breite Treppe
Im Grundriss erkennbar sind im rechten Teil der Kleiderhänge elektrische Anschlüsse. Diese sollten innerhalb Schrank zugänglich sein und entsprechend (durch den Sockel?) ein Kabelzuführung von aussen haben.

  Ausschreibung drucken