Holz-Fensterläden nach Mass

# 166513

Erfolgreich abgeschlossen

Region

2950 Courgenay

Ausgeschrieben bis

31.08.2010

Beschreibung

Ein altes Haus soll komplett mit neuen Holz-Fensterläden ausgestattet werden. Es handelt sich um insgesamt 19 Fenster mit einer Gesamtfläche der Fensteröffnungen von rund 18,2 m2. Von den 19 Fensterläden sollten 12 zweiflüglig, die restlichen 7 einflüglig sein. Ich stelle mir ein möglichst langlebiges und witterungsbeständiges Holz vor, das sich auch möglichst wenig verzieht. Als Modell kommt eine zwei- oder dreigeteilte Struktur mit je einer geschlossenen Kassette unten und/oder oben und einem (Mittel-)Teil aus beweglichen oder unbeweglichen Lamellen in Frage. Ebenfalls möglich wäre ein einfacher glatter Laden ohne Strukturierung (eventuell ein einfache Form als Öffnung: Kreuz, Herz, Karo...) In der Offerte inbegriffen sollten die Beschläge (inkl. Kloben, Sturmhaken etc.) sein. Zudem sollte die Offerte eine Grundimprägnierung sowie eine farblose oder farbige Lasur beinhalten, ebenso die Montage vor Ort.
Im weiteren sollte ein Haustür aus Holz angefertigt werden, mit einem Fenstereinsatz, welcher von innen geöffnet werden kann, sowie einem schmiedeeisernen Einsatz (wird bauseitig geliefert).

Mengen- und Massangaben

s. oben: 12 zweiflüglige Fensterläden in den Massen von ca. 90 bis100 auf 100 bis 135, sowie 7 einflüglige Fensterläden in den Massen von ca. 50 bis 60 auf 70 bis 120 cm

Das Mass für die Türöffnung beträgt 100x185 cm, der Fenster- und Gittereinsatz längs ca. 50x100cm.

Angaben zu den Materialien

robustes, langlebiges Holz

Beschreibung der aktuellen Situation

An Vorbereitung ist nichts nötig ausser genauer Vermessung sowie sorgfältiger Entfernung der bestehenden Kloben (diese sind direkt in der massiven Jura-Kalkstein-Einfassung der Fenster verankert, welche nicht beschädigt werden sollte.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken