Estrich/Dachverkeidung innen mit Holzlattung und Fermacell 12,5mm Platten 150x100

# 167135

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8103 Unterengstringen

Ausgeschrieben bis

22.09.2010

Beschreibung

Deckenverkleidung innen geneigt:
1. Anbringen Lattung 24/48 in Sparren geschraubt auf 160m2 plus 110lm Randlattung, danach Beplankung mit FERMACELL 12,5mm 160m2, Stösse gespachtelt
2. Ständerkonstruktion 60/80mm für Kniewände 50cm 10m2 mit Beplankung FERMACELL 12.5mm
3. An 2 Giebelwänden total 48m2 Anbringen Ständerkonstruktion 60/80mm, Montage von Fermacell 12.5mm (Achtung: Laufen gegen den Giebel schräg zusammen = Schrägschnitte!)
4. Wie oben aber in einem kleineren Estrichabteil 1 Etage tiefer, 2m x 10m.

Mengen- und Massangaben

siehe oben. Der Ausführungstermin kann flexibel gehalten werden.
Dachstockhöhe über 3 Meter. Es steht kein Gerüst zur Verfügung.

Angaben zu den Materialien

Statt Fermacell 12.5mm kann ein gleichwertiges Produkt verwendet werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Estrich ist nach unten isoliert. Unter den Dachziegeln liegt eine Pavatexplatte und sonst nichts. Die Pavatexplatten liegen auf planen Dachsparren auf (Baujahr 1963). Wunsch ist es, an diese Dachsparren eine Wand anzubringen, um im dadurch entstehenden Zwischenraum eine Isolation mittels Flocken anzubringen. Diese Arbeit wird separat vergeben und ist nicht Bestandteil dieser Ausschreibung.

Besonderheiten

Der Zugang zum Estrich (keine Dachfenster im Ziegelbereich, nur ein kleines Fenster in einer Aussenmauer erfolgt via Zugtreppe. Diese ist ab Strasse durch die Garage direkt zugänglich.
Im Estrich muss vor dem Ausbau durch den Hausbesitzer geräumt werden. Idealerweise werden gewisse Sachen im Estrich belassen (linke Seite während rechts gearbeitet wird resp umgekehrt) und staubdicht eingepackt. Regionale Anbieter bevorzugt. Anfragen zwecks Besichtigung unter 076 332 51 32

  Ausschreibung drucken