Stahlbalkon im 1. Stock

# 167857

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3400 Burgdorf

Ausgeschrieben bis

05.09.2010

Beschreibung

Es soll im 1. Stock eines Dreifamilienhauses ein einfacher, rechteckiger Balkon von 5.00 Meter Länge mit 2.70 Meter Ausladung erstellt werden. Es handelt sich um einen einfachen, funktionellen Balkon, bei dem vor allem die Kosten das Hauptargument sein werden.
Die Konstruktion soll aus verzinktem Stahl bestehen und optisch möglichst leicht und filigran wirken.
Die Füllung soll entweder aus Lärchenholz oder aus Beton (falls dies gewichtsmässig überhaupt geht) bestehen.
Auf der einen Seite muss der Balkon max. 1.70 m (darf nicht weiter von der Fassade weg wegen dem minimalen Grenzabstand) von der Hauswand entfernt auf den Boden abgestützt werden, auf der anderen Seite muss er auf die Fassade abgestützt oder daran aufgehängt werden.
Das Geländer soll aus stehenden, verzinkten Stahlstaketen oder aus Glas bestehen. In jedem Fall aber soll der Handlauf aus Chromstahl bestehen.
Das Wasser muss bei der stehenden Stütze sauber auf den Boden geleitet werden, wo es versickert.
Das Fundament für die Stütze wird von mir erstellt.
Die Zufahrt ist gut, der Fahrweg ist etwa 5 Meter vom zu erstellenden Balkon entfernt. Falls der Balkon noch im September oder im Oktober realisiert wird, ist das Fassadengerüst noch vorhanden.
Die Balkontür und das Gesims in der Fassade ist bereits fertig erstellt. Die in den Plänen ersichtliche Treppe wird nicht realisiert.
Es müssen die in der Schweiz geltenden Normen bezüglich Geländerhöhe und Belastbarkeit eingehalten werden. Eventuelle statische Berechnungen und Abklärungen müssen bei Offerstellung berücksichtigt sein.
Das Baugesuch wurde von der Burgdorfer Baudirektion bewilligt.

Mengen- und Massangaben

Balkonfläche 5.00 Meter auf 2.70 Meter

Angaben zu den Materialien

Stahlprofile verzinkt,
Geländer mit stehenden Staketen verzinkt oder Glasfüllung,
Boden mit Lärchenholzfüllung oder Beton

Beschreibung der aktuellen Situation

Fundement wird von mit erstellt,
Zufahrt mit Lastwagen oder Kran direkt zur Baustelle ist gewährleistet

Besonderheiten

1. Stock
Fassadengerüst noch vorhanden bis ende Oktober
Balkontüre und Gesime bereits fertig erstellt

  Ausschreibung drucken