Sauna-Einbau in bestehendes Eigenheim

# 169933

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8917 Oberlunkhofen

Ausgeschrieben bis

18.02.2011

Beschreibung

1. Saunaeinbau in bestehendem Eigenheim im Dachgeschoss, inkl. Elektroheizgerät
2. Elektrozuführung für Saunabetrieb
3. Bodenbelaganpassung im Bereich Sauna: Ist = Parkett / Soll = Plattenbelag
4. diverse kleinere technische Anpassungen

Mengen- und Massangaben

Gemäss Beilage und Zeichnung. Die Wandstärken der Sauna ist mit 12 cm angenommen worden. braucht sicher weniger...

Bitte Varianten in Element-Bauweise (mit Dämmung) und mit Massivholz rechnen!
Einbau soll nach Absprache mit den Bauherren vereinbart werden.

Angaben zu den Materialien

Sauna: Inländisches Holz verwenden, inkl. Wärmedämmung
Fliesen: Rutschfestigkeit und Reinigungfreundlich
Elektro: Ab Steckdose Aufputz mit Kabelkanal, Stromkasten im Keller
Ofen: für 4.00 m2 benötigt es ca. einen 7kW - 380 V Anschluss/Leitung

Beschreibung der aktuellen Situation

Bodenbelag: im Bereich der Sauna und Ausserhalb ist Parkett, neu soll ein Plattenbelag nach Vorschlag kommen.

Elektro: Starkstromleitung für den Saunabetrieb soll neu ab Keller gezogen werden

Besonderheiten

Transport: Eigenheim ohne Lift. Wendeltreppe oder über Dachfenster möglich

  Ausschreibung drucken