Kellerausbau - Weinkeller

# 179836

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5643 Sins

Ausgeschrieben bis

30.11.2010

Beschreibung

Aus dem bestehende, unbeheizten Keller sollen zwei Kellerräume entstehen. Dazu ist dieser mit einer isolierten Trockenbauwand zu unterteilen. Dadurch entsteht ein Weinkeller von 150 x 200 cm Grösse. Die Decke muss von 330 cm Höhe auf 250 cm abgehängt und isoliert werden. Die abgehängte Decke muss für den Zugang von techn. Leitungen belastbar sein. Der Raum wird mittels Klima-Splittgerät gekühlt (vorhanden).

Beim zweiten Teil des Kellers ist eine neue Türe von 80 cm Breite einzubauen. Der Ausbruch erfolgt aus einer Kn-Wand roh von 12 cm Dicke.

Mengen- und Massangaben

Bodenfläche 3 m2, Betonboden gestrichen / Weinkeller bestehend aus Kn-Wand roh (200cm), Kn-Wand mit 12 cm verputzter Isolation (150cm) und eingebauter Kellertüre (80 cm) sowie Betonwand mit 12 cm verputzer Isolation (200cm). Kellerdecke Beton roh, ohne Isolation. Von der Decke sind zwei Bodenheizungsrohre abgehängt. Die neue Trockenbauwand soll 150x250 cm gross sein.

Angaben zu den Materialien

Abgehängte Kellerdecke und neue Trockenbauwand mit Gipskartonplatten zum Verputzen und streichen. Beide isoliert ausgeführt, Einbau von Steckdosen, Lichtschalter und Spots nach Absprache.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Der Kellerraum befindet sich neben dem Technikraum. Die Räumlichkeiten sind von aussen über eine kleine Treppe durch das Haus erreichbar. Max. Breite 80 cm (Türbreite).

  Ausschreibung drucken