Beschädigte Dampfsperrfolie abkleben

# 181444

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5107 Schinznach Dorf

Ausgeschrieben bis

24.12.2010

Beschreibung

Bei allen Elektrobohrungen Gipsplatte ausschneiden. Defekte Dampfsperrfolie fachmännisch abkleben. Neue Gipsplatte einbringen.

Mengen- und Massangaben

Bei 21 Elektrobohrungen wurde die Dampfsperre beschädigt.

Angaben zu den Materialien

18mm Gipsplatten. Spezielles Klebeband für Dampfsperre.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die herausgeschnittenen Gipsplatten müssten entsorgt werden.
Die Wände sind verputzt.

Besonderheiten

Wir haben ein Fertig-Haus, das nun knapp 1 Jahr steht. Leider bestehen immernoch Baumängel, die die Haus-Firma leugnet. Nun müssen wir diese Mängel selber beheben lassen. Vor Gericht werden wir die uns entstandenen Kosten bei der Haus-Firma einklagen.

  Ausschreibung drucken