Mauerversetzung in Baselraum

# 186152

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8181 Höri

Ausgeschrieben bis

12.01.2011

Beschreibung

Abbrechen einer nicht tragtenden Trennmauer aus Gipsplatten in Bastelraum und errichten einer neuen Trennmauer 1 m versetzt von der alten. Keine Maueröffnungen. Abtransport der alten Mauer. Die Maueroberfläche ist beidseitig zu verputzen.

Mengen- und Massangaben

Masse der Wand: Sockelleiste 340 cm, Höhe 235 cm.

Angaben zu den Materialien

Gipsplatten für Leichtbausweise oder ähnliches Material.

Beschreibung der aktuellen Situation

Untergrund ist aus Zement mit Keramikplatt ausgelegt. Diese können belassen werden. Es bestehen keine Leitungen in der alten Mauer.

Besonderheiten

Der Bastelraum befindet sich ebenerdig zur Strasse. Privater Parkplatz unmittrelbar vor der Türe zum Bastrelraum ist verfügbar.

  Ausschreibung drucken