Aushub ums Haus zwecks Fassadenisolation

# 191059

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3652 Hilterfingen

Ausgeschrieben bis

16.02.2011

Beschreibung

Es soll um das Haus ein Graben von 80 cm Breite ausgehoben werden, damit die Fassade isoliert werden kann. Die Oberfläche besteht zu rund 70% aus Gartenplatten, diese werden nicht wiederverwendet (müssen nicht abgeführt werden.

Mengen- und Massangaben

Fassaden (siehe auch Plan in der Beilage - Norden ist oben):
- Nordfassade (Teil West): 8m lang, 60 cm tief
- Nordfassade (Teil Ost): 10m lang, 120 cm tief
- Südfassade: 18m lang, 60 cm tief
- Südfassade Eckausbildung (Versatz in der Mitte der Fassade): 2m lang, 150 cm tief
- Ostfassade (Teil Nord): 2m lang, 120 cm tief
- Ostfassade (Teil Süd): 8m lang, 60 cm tief
- Westfassade (Teil Nord): 2m lang, 120 cm tief
- Westfassade (Teil Süd): 8m lang, 60 cm tief

Angaben zu den Materialien

Der Graben soll ausgehoben werden, das Aushubmaterial kann auf dem Gelände zwischengelagert werden.
Nach ca. 2 Wochen soll der Graben wieder aufgefüllt und verdichtet werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Gundstück ist mit einem kleinen Bagger erreichbar, grössere Fahrzeuge können nicht zum Haus fahren. das Haus befindet sich an Hanglage am Finkenweg 12 in Hilterfingen.

Besonderheiten

Bei Frage stehen wir gerne zur Verfügung (079 295 65 50)

  Ausschreibung drucken