Dachrenovation, Aussendämmung

# 191377

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8904 Aesch

Ausgeschrieben bis

18.02.2011

Beschreibung

Abdecken und Entsorgen bestehendes West Dach (Welleternit Structa, Jahrgang 1980), Sarnafil Folie, Pavatex, Lattung, Konterlattung) Total 130 m2. + alte Dachkollektoren (PVC Rohre) der Wärmepumpe
Neues West Dach: Aussendämmung min 15cm, Lattung auf Sparren um genügend Höhe für Dämmung zu erhalten, Unterdachfolie, Konterlattung, Flacheternitach.
Im oberen Bereich des Daches werden 12m2 Thermo Kollektoren (Indach oder Aufdach) montiert (separates Projekt).
Ost Dach, ca 40m2, sollte gleich saniert werden, aber die bestehenden Eternit Schindeln wieder verwendet werden. Für das West Dach sollte w.m. das gleiche Produkt der Eternit Schindeln eingesetzt werden.

Mengen- und Massangaben

West Dach, 22 Grad Neigung, Gibelhöhe: 8m, 130m2, Trapezförmig, Kamin.
Ost Dach, 60 Grad Neigung, 40m2, Trapezförmig mit Velux Fenster

Angaben zu den Materialien

Flacheternit (wie bestehendes Ost Dach). Aussendämmung Total ca 16cm.
(es ist noch eine Innendämmung, ca 140m2, vorgsehen, 7cm und Fermacell 1cm); Dampfsperre ist aussen vorgesehen.
Aufbau des Daches von aussen:
Eternit, Lattung, Konterlattung, Unterdachfolie, Dämmung zwischen den Sparren, Dampfbremse, (Novopan Spanplatte zwischen den Sparren, Dammüng 7cm, Fermacellplatte 1cm)

Beschreibung der aktuellen Situation

siehe oben

Besonderheiten

Offerte für Gerüst (ganzes Haus) erwünscht, kann aber auch separat eingeholt werden.
Bauherr kann mitarbeiten, zB. bei Demontage und Entsorgung)
Das Gerüst wird auch für die Sanierung der Nordfassade benutzt (nicht Teil dieser Offertanfrage). Daher sollte die ganze Arbeiten koordiniert werden.

  Ausschreibung drucken