Waldwegsanierung mit Treppenabgang

# 191559

Erfolgreich abgeschlossen

Region

6045 Meggen

Ausgeschrieben bis

21.02.2011

Beschreibung

Bei einem Waldweg müssen die Eisenbahnschwellen neu versetzt werden, die bisherigen Stahlstifte sind neu in den Untergrund zu schlagen oder in den Sandstein zu bohren. Es sind 15 Treppenstufen, Untergrund zum Teil Sandstein zum Teil Erde

Mengen- und Massangaben

Die Treppenstufen sind über eine Länge von knapp 20 m zu setzen, müssen zuerst ausgebaut werden, Untergrund zum Teil neu abgegraben werden und Stufen neu ca 30cm hangeinwärts neu fixiert werden.

Angaben zu den Materialien

Neue Stahlstifte ca 40 cm Länge, ca 1cm Durchmesser oder Erdnägel, mit Bohrer oder Kompressor in den Untergrund zu treiben.

Treppenstufen (Eisenbahnschwellen sind vorhanden)

Beschreibung der aktuellen Situation

Humus wurde bereits abgetragen und die neue Position der jeweiligen Treppen wurde in der Rohversion gemacht, es braucht den Finish und das fachtechnisch richtige setzen der Treppenstufen.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken