Vollisolation eines Wohnhauses in Greifensee

# 192816

Erfolgreich abgeschlossen
Hausansicht.jpg

Region

8606 Greifensee

Ausgeschrieben bis

04.03.2011

Beschreibung

Vollisolation des Wohnhauses und des Dachs nach Norm Klimarappen/Gebäudeprogramm Kt. ZH. Fenster sind bereits erneuert worden.

Arbeiten Dach:
Aufstellen eines Gerüsts. Abbruch des Eternit-Dachs (Jahrgang 1962), kein Unterdach, Abbruch der dünnen bestehenden Steinwollen-Isolation. Entsorgung der alten Materialien. Unterdach. Dampfsperre. Isolation. Unterdach. Konterlattung. Lattung. Neu eindecken mit modernen Eternitplatten, alles inkl. Dachseitenwände. Spenglerarbeiten: 2 neue Dachrinnen à 12 m, Kupfer oder Chromstahl.

Arbeiten Fassade: Graben 50-80 cm Tiefe. Isolation auf bestehendes Mauerwerk anbringen. (Backsteinwände, grob verputzt und gemalt. Fenster- und Türeinfassungen. Isolation auch in Lichtschächte ziehen? Neuen Verputz anbringen und Malen mit Fassadenfarbe.

Mengen- und Massangaben

Fassaden ca 260cm hoch und je 12.5 Meter breit (siehe Pläne). Dach gemäss Plänen. Unterdach und Isolation auf und nicht zwischen Sparren montieren! 2 Dachflächenfenster bestehend, müssen nicht ausgewechselt werden.

Angaben zu den Materialien

Isolation muss mindestens den Normen für Klimarappen/Gebäudeprogramm entsprechen. Wird von Gutachter geprüft. Eternitplatten grau, grösste Grösse.

Beschreibung der aktuellen Situation

Für diese Arbeiten muss ein Gerüst gestellt werden.

Besonderheiten

Zufahrt nur auf Strassenseite. Die anderen drei Seiten sind über den Garten zugänglich. Bevorzugt werden Angebote, die alle Arbeiten aus einer Hand bieten, bzw. alle Arbeiten kombiniert kombinieren.

  Ausschreibung drucken