Boden ausgiessen und legen in Estrich

# 193712

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8472 Seuzach

Ausgeschrieben bis

10.03.2011

Beschreibung

- Abdeckarbeiten (Schutz von Wohnraum unten)
- Betonboden ausgiessen mit dünnem Überzug
- Prov. Schutz bei Ausspahrung während Ausgiessen erstellen
- Vorbereigungsarbeiten, Dampfbremse, Trittschall, Laminat legen (Material wird von Bauherr geliefert)
- Silikonieren am Rand (wo erforderlich)
- Zusatzarbeiten: Rahmen für Ausspahrung von Auszugstreppe anbringen

Mengen- und Massangaben

Menge / Masse gemäss Plan in Beilage

Angaben zu den Materialien

Material (wird durch Käufer geliefert)
-17 Pakete Laminat Kastanie weiss, ca. 25.5 m2 + 10% Verschnitt
- Sockelleisten runterhum Laminat Kastanie
- 1 Dampfbremse
- 2 Pakete Trittschall 2.2 mm

- weitere Möglichkeit ist ebenfalls Corelia Trittschall wo alles (Dampbremse und Trittschall) in einem ist.

Material (kann durch Käufer geliefert werden)
- Ausgussmasse, max. 5 mm auf Betonboden

Beschreibung der aktuellen Situation

- Zurzeit Betonboden, roh, uneben, Abweichungen aktuell ca. 0.5 cm
- Elektrikerarbeiten werden vorgängig gemacht
- Zuerst sollte der Boden gemacht werden und darauf werden die Wände / Decken tapeziert

Besonderheiten

- kein Lift vorhanden, Estrich ist im 3. OG
- Treppenhaus wird nötigenfalls von Bauherr abgedeckt.
- Mischen von Ausgiessmasse kann am besten im danebenliegenden Badezimmer vorgenommen werden
- Steile Auszugstreppe- Auspahrung Estrich ca. 130 x 70 cm
- Höhe Raum ca. max. 1.83 cm in Mitte

Wichtig: Auszugstreppe / Öffnung ist zurzeit noch nicht mit Geländer geschützt. Der Bauherr übernimmt keine Haftung und weist daraufhin, das äusserste Vorsicht geboten ist bei den Arbeiten.

Handwerker aus der Region Winterthur / Zürich / Frauenfeld werden möglicherweise bevorzugt

  Ausschreibung drucken