Opake Kirchenfenster ersetzen

# 195313

Erfolgreich abgeschlossen
FensterSonnegg.png

Region

8049 Zürich

Ausgeschrieben bis

11.03.2011

Beschreibung

Die bestehenden halbrunden Kirchenfenster sind doppelverglast, wobei das eine Glas opak ist und das andere transparent. Die opake Scheibe sollte durch eine transparente ersetzt werden. Die Fenster sind oben rund und in kleine Scheiben unterteilt.

Mengen- und Massangaben

11 Fenster, Breite ca. 1000mm in drei kleinere Scheiben unterteilt, Höhe ca. 900mm in zwei Scheiben unterteilt, Bogen mit Radius von ca. 500mm, horizontal in drei Scheiben unterteilt.

Angaben zu den Materialien

transparentes, gut isolierendes Glas

Beschreibung der aktuellen Situation

ein Glas der doppelverglasten Fenster ist opak und soll durch ein transparentes ersetzt werden. Der Rahmen soll erhalten bleiben.

Besonderheiten

Die Liegenschaft ist im Inventar der schützenswerten Bauten.

  Ausschreibung drucken