Sanitaere Hausinstallation eines Rueckflussverhinderers in Wasseranschluss des Hauses

# 199930

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4123 Allschwil

Ausgeschrieben bis

05.05.2011

Beschreibung

Allschwil verlangt den Einbau eines Rueckflussverhinderers bis zum 1. August 2011.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Laut Vorschriften der Gemeinde Allschwil

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Wasseranschluss unseres Hauses liegt im Keller. Zuerst ist ein Haupthahn, dann der Wassermesser, dann eine Enkalkungspatrone (Magnet). Dahinter ist eine Abzweigung fuer der Wasseranschluss zur Garage und endlich der 2. Haupthahn.

Wie ich informiert wurde muss der 2. Haupthahn mit einem solchen mit Rueckschlagventil ersetzt werden. Vorher darf keine Wasserentnahmestelle sein, sodass der Garageanschluss versetzt werden muss.

Besonderheiten

Zugang zum Keller durch die Garage

  Ausschreibung drucken