Gartenarbeit - Entfernen von Erde und Erstellen einer Stützmauer

# 200906

Erfolgreich abgeschlossen
CIMG2600.JPG

Region

8887 Mels

Ausgeschrieben bis

30.04.2011

Beschreibung

Wir wollen die Erdanhäufung entfernen lassen, sodass ein ebener Rasen entsteht. Zur Hangsicherung müssten Steine verlegt werden: auf der kurzen Seite Natursteine ähnlich den daneben befindlichen und auf der langen Seite Löffelsteine Farfallino grau, leicht schräg zulaufend, damit diese bepflanzt werden können. Ein Betonfundament für die Mauer ist wohl notwendig. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass die Hangsicherung i.O. ist

Mengen- und Massangaben

Die abzutragende Erdmenge beträgt ca. 7 Meter x 1,5 bis 3 Meter. Die Höhe variiert von 0,5 bis 2 Meter. Die kurze Seite (Natursteine) beträgt ca. 2 mal 2 Meter, die lange Seite, die mit den Löffelsteinen zu bauen ist, beträgt 7 Meter mal ca. 1-2 Meter. Die Löffelsteine sollten je eine Grösse von 50/40 cm haben und 30 cm hoch sein und vor die bestehende Löffelsteinmauer gesetzt werden. (Siehe Foto.)

Angaben zu den Materialien

Erde und Steine, die sich auf dem Areal befinden sollten komplett entfernt werden, zu verwenden sind Natursteine ca. 20 x 40 cm bis hin zu 80 x 50 cm Frontseite auf einer Fläche von ca. 2x2 Meter. Die auf dem Foto zu erkennenden Natursteine auf der Frontseite des Hanges können einbetoniert verwendet werden.
Des Weiteren Löffelsteine (Marke Farfallino grau oder ähnlich) der Grösse 50/40 cm und Höhe von 30 cm auf einer Fläche von 7 Meter x 1 - 2 Meter, siehe Foto.

Beschreibung der aktuellen Situation

siehe Foto

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken