Entfernen von Bambushecke

# 202153

Erfolgreich abgeschlossen
P1030625.JPG

Region

8192 Glattfelden

Ausgeschrieben bis

16.05.2011

Beschreibung

Sieben Jährige Bambushecke entfernen. Leider ist der Standort und die Erde für den Bambus schlecht, daher möchten wir etwas anderes setzen. Zuerst muss aber der Bambus weg. Die Bambus befinden sich innerhalb einer Bambussperre, entlang eines Maschendrahtzauns. Die Länge der Hecke entspricht 30 Metern, Breite je nach dem zwischen 50 und 60 cm, Tiefe max.50 cm. Wir würden die Bambusse abschneiden und entsorgen. Es geht nur darum die Wurzeln auszugraben. Die Wurzeln sollten aufgeladen werden und hier in unserer Gemeinde auf unsere Rechnung entsorgt werden. Gleiches gilt für den Aushub (loser, sandiger Boden). Am Schluss sollte der Graben ca. 50x50 cm x 30 Meter mit Humus aufgefüllt werden. Der Humus muss in der Nähe auf unsere Rechnung abgeholt werden. Arbeit kann vorsichtig mit Minibagger ausgeführt werden, teilweise ev. von Hand. Im Garten kann nur geladen werden, was mit Kran über Gartenhag geht.

Mengen- und Massangaben

Heckenlänge 30 Meter, 50x50cm. Weitere Bilder können per Email zugestellt werden.

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Mit Minibagger kann dies Arbeit gut ausgeführt werden. Sackgasse.

Besonderheiten

Es soll nicht mehr entfernt werden als nötig.

  Ausschreibung drucken