Einbau eines 500 Liter Oekotherm Wärmepumpenboiler

# 203496

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5452 Oberrohrdorf

Ausgeschrieben bis

15.05.2011

Beschreibung

. Lieferung des OekoTherm WPM500 mit Zusatz(Solar)-Register
. Einbinden des Boilers an die bestehenden Zu- und Abgangsleitungen
. Deaktivieren (stilllegen) bestehender Boiler im Heizkessel
. Im Hinblick auf Solarerweiterung Einbau thermisches Mischventil beim Warmwasserbezugspunkt

Mengen- und Massangaben

Anlagespezifikation:
. Einbringmass Boiler (ohne Isolation!) 650 mm
. Boilervolumen 500 Liter
. Raumhöhe 2.25 m

Angaben zu den Materialien

. Oekotherm WPM500 mit Solarregister
. Thermisches Mischventil zur Sicherstellung der zulässigen Bezugswassertemperatur
. Einbau Kugelverntile beim Zu- und Abgang des Zusatzregisters

Beschreibung der aktuellen Situation

Von Roll Kessel mit integriertem Warmwassererwärmer
Rückschlagventil im Kaltwasserzubringer zum Boiler vorhanden
Überdruckventil in heutiger Leitung vorhanden (kann/muss ggf, ersetzt werden)

Besonderheiten

Einfacher Zugang via Garage
5-Stufige Treppe von Garage auf Niveau Heizungskeller
schmalstes Lichtmass 680 mm
Laut OekoTherm kann zweischalige Isolation zur Einbringung de- und montiert werden.

Bestehende Situation soll in mehreren Etappen moderinisiert werden:
Phase_1: Einbringen WP-Boiler (asap)
Phase_2: Ersetzen bestehender Heizkessel durch modulierendes Vollbrennwertgerät (max. Abgastemp. < 45°C; Einbau Sommer 2012)
Phase_3: Erweitern um thermische Solaranlage mit Schichtladespeicher (500, wenn möglich 600 Liter) mit Anbindung an Heizung und WP-Boiler (ab 2013)

  Ausschreibung drucken