Ersatz Fassadenverkleidung EFH

# 205182

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4614 Hägendorf

Ausgeschrieben bis

15.06.2011

Beschreibung

Fassaden-Reparatur / Erneuerung

Die bestehende Verkleidung aus Holzpaneelen auf Lattenrost zeigt insbesondere
auf der Westseite (wetterseitig) Verwitterungsspuren und löst sich teilweise
durch den Verzug.

Das Haus ist eine Doppel-EFH-Hälfte, wobei nur das 1. OG verkleidet ist.

Es soll sich nur um ein Ersatz der Verkleidung handeln. Es wird keine zusätzliche
Isolation etc benötigt.

Mengen- und Massangaben

Abmessungen:
5,75 + 11,5 + 5,75 m (Nord, West und Südseite)
Verkleidungshöhe ca 3 m
Ergibt rund 70 m2 Verkleidung
Bestehender Flachdachkragen mit einer Einfassung welche auch die Holzverkleidung abdeckt soll erhalten bleiben. Also nur die Verkleidungsplatten ersetzen.

Angaben zu den Materialien

Der Ersatz ist so zu wählen, dass die Dacheinfassung bestehen bleibt.
(keine dickere Isolation etc, es handelt sich nur um eine Werterhaltungsmassnahme)
Alle Abschlüsse zu Nebenhaus, Einfassungen bei 5 Fenstern und Anpassungen
an Vorsprünge etc. sind einzurechnen.

Material:
Bitte schlagen sie das Ersatzmaterial vor. (Wetterfestes Holz etc)
Ideal wäre wiederum ein dunkler Holzton, analog der bestehenden Verkleidung.

Bei interessanten Angeboten werden wir ein Muster der Verkleidung anfordern.

Beschreibung der aktuellen Situation

Der Anbieter muss alles Notwendige selber mitbringen.
Gerüst / Rollgerüst oder andere Hilfsmittel

Besonderheiten

Inkl. Demontage und Entsorgung der alten Elemente
Inkl. aller Nebenkosten (Gerüst etc)

  Ausschreibung drucken