Verbundsteine richten im Zugangsweg

# 207242

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8207 Schaffhausen

Ausgeschrieben bis

03.07.2011

Beschreibung

Die Verbundssteine eines Zugangweges müssen neu gerichtet werden, so dass es keine Lücken mehr hat zwischen den Steinen und dass die Steine alle ebenmässig liegen. Zudem müssen die Steine an einer Seite des Weges geeignet fixiert werden, damit sie nicht mehr abrutschen können (anbetonieren oder Grenzstein setzen). Die oberste Stufe einer 3-stufigen Treppe muss leicht zurück geschoben werden.

Mengen- und Massangaben

Das zu sanierende Wegstück hat eine Fläche von ca. 9 m2 ( 9 m x 1 m).

Angaben zu den Materialien

Die Verbundssteine sind vorhanden und sollen wieder verwendet werden. Sie müssen auf ein Splitbett gelegt werden. Der Split kann ich günstig im naheliegenden Kieswerk beziehen. Beton für die Fixierung der Randsteine muss der Handwerker mitnehmen. Falls Variante mit Grenzsteinen zur Fixierung angewendet wird, könnte ich eventuell diese Steine zu Verfügung stellen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Zwischen den Verbundssteinen hat es kleiner Lücken. Diese werden auf der einten Seite immer grösser, da dort die Steine langsam abrutschen. Die oberste Stufe einer 3-stufigen Treppe hat sich leicht über die darunter liegende Stufe verschoben.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken