Badezimmer (Duschkabine) an 3 Wänden Fugen erneuern oder ausbessern

# 208063

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5034 Suhr

Ausgeschrieben bis

30.11.2011

Beschreibung

In meinem sep. WC mit Dusche haben die Fugen in der Dusche Risse oder sind z. Teil abgebrökelt. Ich will verhindern, dass nun dort Feuchtigkeit vom Duschen eintreten kann. Es ist eine 100 x 100 cm Duschwanne und an 3 Seiten sind Platten an den Wänden verlegt. Bei der mittleren, d.h. vis-a-vis des Duscheinstiegs ist oben noch ein Fenster und daher reichen die Platten da nicht bis zur Decke.

Mengen- und Massangaben

107cm x 107cm breite Wände und ca. 220cm hoch bis an die Decke. Die Duschwanne ist 90cm x 90cm. Die weissen Platten sind 20cm breit und 30cm hoch. Zwischen all diesen Platten will ich die Fugen ersetzen. Links wo die Duschbrause befestigt ist, befindet sich hinter den Platten eine Leichtbauwand-Konstruktion. Dieser Wand gegenüber ebenfalls eine Leichtbauwand mit Hohlraum (wenn man daran klopft). Gegenüber der Einstiegstüre ist eine Betonmauer mit einem Fenster oben.

Angaben zu den Materialien

Das was mir der Fachmann empfiehlt für Duschen resp. Nassräume. Im Moment sind es normale grau Zement- und Kittfugen. Ich bin im 2002 eingezogen und damals wurde der Neubau und die Fugen durch die Firma NEBA Platten AG gemacht.

Beschreibung der aktuellen Situation

Im moment sind nur kleine Risse vorhanden und vielleicht ein grösseres Loch (siehe Bild) die anderen sind nicht grafierend. Aber ich denke, wenn ich gleich alles machen lasse, dann habe ich wieder Ruhe für die nächsten 10 Jahre.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken