Eichenparkett abschleifen und versiegeln

# 209719

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Eichenfussboden.jpg

Region

8835 Feusisberg

Ausgeschrieben bis

19.06.2011

Beschreibung

Abschleifen des Parketts in unserem Wohnbereich (alles auf gleicher Ebene im EG) und versiegeln, sodass er wassertropfen- und fettunempfindlich wird.

Der Partkettboden wurde 2008 verlegt und ist ein Mafi Naturholzboden Einblatt Eiche. Bisher war er nur gebürstet und weiss geölt. Da die Oberfläche aber bei Kontakt mit Fett oder Wasser nicht mehr putzbare dunkle Flecken bildet, haben wir uns fürs Abschleifen und Versiegeln entschieden. Er soll auch nicht mehr geweisselt werden, sondern die natürliche Holzfarbe haben. Der Parkettboden hat keine Fussleisten am Rand.

Zusätzlich soll beim Kamin ein kurzzer Eichenbalken, der den Kamin oberhalb der Feuerungsöffnung einfasst, ebenfalls abgeschliffen werden, da dieser von einer Kerze einen Brandfleck hat.

Damit sich der Feinstaub vom Abschleifen nicht über das offene Treppenhaus und die Öffnung zur Küche im ganzen Haus verteilt, müssen diese Öffnungen vor Beginn der Schleifarbeiten temporär abgedichtet werden.

Mengen- und Massangaben

Total: 49m2 Parkett zum Abschleifen und Versiegeln

Der Mafi Naturholzboden Einblatt astreine Eiche hat die Masse 1800-2400 mm lang, 155 mm breit und 16 mm dick.

Angaben zu den Materialien

Der für das Versiegeln zu verwendende Lack soll gut gesundheitsverträglich sein.

Beschreibung der aktuellen Situation

Wir kümmern uns selbst darum, dass der Raum frei von Möbeln sein wird bei Arbeitsbeginn am und dass der Boden nicht betreten wird in der Zeit vom 16.7.2011 14:00 bis am 23.7.2011 12:00

Besonderheiten

Es handelt sich um ein Hochparterrehaus mit Zugang im 1. UG ohne Lift.

  Ausschreibung drucken