Bodenbelag in Altbauwohnung, Winterthur Töss

# 212055

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8400 Winterthur

Ausgeschrieben bis

17.07.2011

Beschreibung

In einer Altbauwonung soll der Boden in der ganzen Wohnung Schall- und Tritt-Isoliert werden durch anheben bis max 7 cm.

Optional (nicht Bestandteil des Angebotes): Es wäre auch möglich im Anschluss die gleiche Fläche auch mit einem entsprechenden Laminat zu verlegen, ohne Sockelleisten.

Mengen- und Massangaben

Es ist eine 3.5 Zimmer Wohnung mit Total ca. 65 m2.

Angaben zu den Materialien

Wenn möglich wünsche ich keinen "Fliessbeton" oder sonstige Materialien die eine lange Trockenzeit benötigen. Wünschenswert wären Materialien die nach Einbau gleich begehbar und bearbeitbar sind (Gips, Sand, Holz etc).

Beschreibung der aktuellen Situation

Der heutige Boden ist aus Holz (kein weiterer Belag vorhanden) und zum Teil nicht genau gleich eben in allen Räumen (+/- 2-4 cm). Aus diesem Grund sollte auch das berücksichtigt werden, dass die Böden im Endresultat genau gleich hoch sind überall. Im Weiteren sind bei den Türen Holzschwellen angebracht, diese werden entfernt damit alle Zimmer gleich eben sind und es keine Übergänge mehr gibt.

Besonderheiten

Die Wohnung befindet sich im 3. Stock und es hat keinen Lift in der Liegenschaft.
Die Wohnung sollte ab 8. August bereit sein, Starttermin somit wenn möglich +/- ab diesem Datum.
Als Eigentümer bin ich sehr flexible und kann gewisse Arbeiten in Absprache mit dem Handwerker auch selber machen/vorbereiten.
Es kann auch am Samstag und Abends bis 20 Uhr gearbeitet werden.

  Ausschreibung drucken