Umbau Dusche im Dachgeschoss

# 215240

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5406 Rütihof

Ausgeschrieben bis

31.08.2011

Beschreibung

Umbauvarianten vorschlagen (Dusche neu quadratisch, mit Normal und Regenbrause)
- ohne Wanne resp. Wanne aus Bodenplatten (Eintieg bodeneben)
- mit tiefer Wanne (Einstieg möglichst tief)
Demontage / Abbruch der bestehenden Dusche & Entsorgung
Montage / Anschluss der neuen Dusche (Sanitär, Plättli, Fugen, ...)

Mengen- und Massangaben

Siehe Planskizzen mit Massangeben und Photos

Angaben zu den Materialien

Dies ist Teil des ersten Schrittes "Umbauvarianten vorschlagen". Bekannt ist bereits
- Duschtüre aus Glas, nach aussen öffnend (Richtung Türe)
- Lösung ohne Duschtüren-Schienen
- Wandplättli beibehalten ? wir erwarten hier einen Vorschlag

Beschreibung der aktuellen Situation

Je nach Variante muss der Boden unter der Wanne herausgespitzt werden (Vertiefung / Anschrägung hin zum Ablauf). Die Decken / Bodenstärke beträgt 320mm (~300mm Beton, ~20mm "Schwimmbodenschicht").
Bei der Variante mit Wanne muss am Boden nichts gemacht werden.

Besonderheiten

Das Dachgeschoss liegt zwei Stockwerke über dem Eingang und ist über zwei gerade Treppen zu erreichen (Breite 800mm). Die Türe zum Bad ist 740mm breit und 2150mm hoch. In den Stockwerken besteht genügend Platz um zu wenden.

  Ausschreibung drucken