Fassade Einfamilienhaus renovieren

# 215592

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4059 Basel

Ausgeschrieben bis

20.08.2011

Beschreibung

1. Gerüst stellen
2. "Abhobeln" der Dispersionsfarbe, welche auf den Jurasit-Abrieb aufgemalt wurde
3. Ausglätten der Teile des Jurasit-Verputzes, welcher sich beim Abhobeln löst
3. ganzflächig Netz anbringen
4. neuer weisser atmungsaktiver Mineralabrieb anbringen

Mengen- und Massangaben

Fassadenfläche oberhalb Sockel (inkl. Fenster):
West- und Ost-Fassade je 67 m2
Süd- und Nord-Fassade je 82 m2
grosse Fensterfläche an Südfassade, mittelgrosse Fensterfläche an West- und Ostfassade

Angaben zu den Materialien

atmungsaktiver Mineralabrieb

Beschreibung der aktuellen Situation

Das Haus hat einen guten Grundputz. Darauf wurde ein Jurasit-Abrieb gemacht.
Leider haben unsere Vorgänger die Fassade mit Dispersionsfarbe übermalt.
Nun dringt Wasser in den Abrieb ein und es lösen sich Stellen des Abriebs vom Unterputz.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken