Maurerarbeit - Fallstrang Küche öffnen und wieder zumauern

# 217016

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3098 Köniz

Ausgeschrieben bis

19.08.2011

Beschreibung

Wir benutzen die Gelegenheit des Küchenumbaus, das vertikale Abwasserrohr im Fallstrang H zu erneuern. Deshalb ist der Fallstrang H über die ganze Raumhöhe von 2.45 m etwa 20 cm breit aufzuschneiden, so dass die Wasserleitungen gemäss Detail H freigelegt sind. Mit einer Sondierbohrung wird die genaue Position des Schnittes eruiert.

Nach dem Ersatz des vertikalen Abwasserrohres durch die Sanitärfirma wird der Fallstrang wieder zugemauert. Oben und unten bleiben jedoch 30 cm offen, so dass für spätere Sanitärarbeiten ein einfacher Zugang gewährleistet wird. Sie liefern und montieren somit oben und unten je einen Revisionsdeckel.

Mengen- und Massangaben

Raumhöhe = 2.45 m

Breite der Öffnung = ca. 20 cm (wird mit Sondierbohrung ermittelt)

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Der genaue Ausführungstermin steht noch nicht fest. Es wird im November oder Dezember 2011 sein. Diese Arbeit wird in ein Bauprogramm für die neue Küche eingebettet sein.

Besonderheiten

Die Wohnung befindet sich im 3. Stock und hat einen Lift.

  Ausschreibung drucken