Umgebungsgestaltung, Gartenneubau

# 226631

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8834 Schindellegi

Ausgeschrieben bis

28.10.2011

Beschreibung

Erdarbeiten und Geländegestaltung:
Abbruch- und Rodungsarbeiten sämtlicher Materialien (Platten, Gartenschopf, Cheminee) und Pflanzen, inkl. Auflad, Abtransport und Entsorgung
Rohplaniearbeiten, mit verschieben des Aushubmaterials auf der Baustelle, Planiergenauigkeit +/- 100mm, Geländemodellierung und Anpassungen an neue Geländesituation
Nachplanie der Rohplanie/Sohlenplanie, Planiematerial auf- oder abtragen, Planiergenauigkeit +/- cm 5
Auflockern von festgefahrenen Flächen vor Einbau der Kulturerde ca. 285 Quadratmeter
Vegetationsschicht auf Rohboden einbauen

Entwässerungen, Fassadenschutz:
Lieferung und Einbau von Entwässerungsrinne (in Betonfundament versetzt), inkl. Grabarbeiten und Rohrmaterial – 1 Stück
Anschluss an bestehende Leitunge erstellen, inkl. Grabarbeiten und Rohrmaterial

Fundationsschichten, Sickerlage und Beläge:
Feinausstecken der neuen Belagshöhen, inkl. Lieferung des benötigten Materials
Fundationsschichten für Beläge einbauen, Grobplanie erstellen und verdichten, 25 cm Schichtstärke für begehbare und 45 cm Schichtstärke für befahrbare Beläge – Annahme Total ca. 340 cm2, inkl. Anpassung an bauseitige Kiestransportpiste
Zusatzarbeiten für Sitzplatzbelag auf Terrasse/Garagendecke, Entwässerungsmatte au bauseits abgedichteten Betonboden verlegen – Annahme ca. 70m2
Lieferung von RC-Kiessand B in Grossmengen mit LKW – Annahme 80m3
Ausgleichsschicht auf Planie erstellen, Planiergenauigkeit +/-1cm, inkl. Lieferung von Strassenkiess
Geröll als Fassenschutz liefern und einbringen
Abgrenzung Rasenfläche zu Pflanzfläche erstellen – zB Stahlband
Plattenbelag für Sitzplatzflächen – ca. 190 m2
Verlegen der Gartenplatten in Splittschicht, inkl. Fugendistanzhalter (5mm)
Sickerbelag für Einfahrtsbereich und Parkplätze – ca. 170m2
Verlegen der Sickerbeläge – ca. 160m2
Granitstellriemen liefern und in Betonfundament versetzen als Rasenabschluss Pflanzflächen, Garageneinfahrt/Plattenbeläge (Böschungen)

Mauern und Treppen:
Fundamentaushub zu Natursteinmauern erstellen, ca. 70x40cm, anfallendes material seitlich lagern
Fundationsschicht einbauen, Grobplanie erstellen und verdichten
Sickerbeton liefern und einbauen
Bauseits vorhandene Findlingssteine in Kiesfundation versetzen – genaue Ausführung nach Absprache
Fundamentenaushub für betonblockstufen erstellen
Betonblockstufen liefern und in Geröllbeton-Fundament versetzen – hinter Garage, ca. 16 Blockstufen = ca. 2.5 Höhe und 5.1m Länge
Betonblockstufen liefern und in Geröllbeton-Fundament versetzen – bei verbindungsweg Nordost, Annahme 5 Stk.

Grünflächen:
Schaufelplanie auf allen neu humusierten Flächen erstellen, Planierungsgenauigkeit +/- 3cm – ca. 285 m2
Fräsen von humusierten Flächen, 2fach kreuzweise – ca. 285 m2
Reinplanie auf allen Saat und pflanzflächen erstellen, Planierungsgenauigkeit +/- 2cm – ca. 285m2

Begrünung:
Pflanzenbudget für Heckenpflanze:
a) Taxus baccata – Annahme ca. 95m à 2.5 Pflanzen = 238 Stück
b) Thuja – Annahme ca. 95m à 2.5 Pflanzen = 238 Stück
Pflanzflächen:
Lavendel-Einfassung entlang der nördlicher Hecke 250 Stück
Budgetbetrag für Blüten-, Bodendecker- und Solitärstauden, Kleingehölze und Kräuterpflanzen, Annahme ca. 100m2
Budgetbetrag für kleinkronige Solitärbäume, Annahme ca. 6 Stück
Transport der Pflanzen
Erstellen einer Pflanzliste mit Beschreibung
Pflanzung der gelieferten Baumschulpflanzen
Bodenverbesserer in Pflanzenflächen einarbeiten (Kompost/Bihutherm) – ca. 8m3
Rindenmulch zur Bodenschonung und Unkrautunterdrückung in Pflanzfläche verteilen – ca. 5cm Schichtstärke

Ausstattung und Diverses:
Elektro-Leerrohre in Rohboden verlegen, Lieferung bauseitig
Betonfundamente für a) Einfahrtstor und b) Eingangstüre
Budgetbetrag für Zaun entlang Grenzverlauf, Höhe 100cm, Diagonalgeflecht, inkl. Sämtlicher Pfosten, Streben und Versetzarbeiten – inklusive einflügiges Tor (inkl. Torpfosten und Montage, Höhe 100cm, Breite 100cm)

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Baueingabe für die geplante Doppelgarage ist gemacht - amtliche Bewilligung wird in maximal den nächsten 6 Wochen erwartet.

Besonderheiten

Für Rückfragen stehe ich gerne unter 0795039790 zur Verfügung

  Ausschreibung drucken