Stromkabel neu verlegen vom Sicherungskasten zu einer Mehrfachsteckdose auf dem Dachboden (ein Stockwerk Distanz)

# 226895

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4054 Basel

Ausgeschrieben bis

17.10.2011

Beschreibung

Stromkabel verlegen vom Hauptsicherungskasten (mit Anschluss an diesen) in der Wohnung (3. Stock Altbau) auf den Dachboden (Zugang in der Wohnung ein Stockwerk nach oben 5 m vom Sicherungskasten entfernt) zu einer gewünschten Mehrfachsteckdose auf dem Dachboden. Das Haus hat noch eine 6 Ampere Stromversorgung!!!

Mengen- und Massangaben

Anschluss an den Sicherungskasten, geschätzte 20 -30 m Kabel (Dicke muss ausreichend sein für normale Haushaltsnutzung) auf Putz/Wand verlegen auf den Dachboden (die gesamte Konstruktion ist aus Holz). Enden soll das Kabel dann in einer Mehrfachsteckdose auf dem Dachboden an einer Holzwand fixiert.

Angaben zu den Materialien

Hier sind die Fachtipps des Handwerkers gefragt, Qualität simpel (Basics) und sicher. Farbe des Kabels und der Mehrfachsteckdose sollte weiss sein.

Beschreibung der aktuellen Situation

Es ist noch keine Leitung vorhanden, es handelt sich also um eine Nachrüstung. Das Kabel läuft teils über Steinwände und teilweise über Holzwände.

Besonderheiten

Am Übergang von Wohnung zu Dachboden müssen Löcher durch Holzwand resp. Holzdecke gebohrt werden, um das Kabel dort nach oben auf den Dachboden durchzuziehen.

  Ausschreibung drucken